Direkt zum Inhalt

Daniel Deglow neuer Executive Chef der Grü Bistro Lounge

13.04.2010

Courtyard by Marriott Wien Messe. Mit Daniel Deglow bekommt das Businesshotel Courtyard by Marriott Wien Messe einen neuen Executiv Chef, für den Kochen mehr ist als eine Leidenschaft.

Daniel Deglow, neuer Executiv Chef des Businesshotels Courtyard by Marriott Wien Messe

Das vor knapp zwei Jahren eröffnete Courtyard by Marriott Wien Messe zählt zu den erfolgreichsten Business-Hotels in Wien und hat sich mit seiner Grü Bistro Lounge auch kulinarisch bereits einen Namen gemacht. Vor wenigen Tagen hat Daniel Deglow als neuer Küchenchef im Courtyard by Marriott Wien Messe eingecheckt. Der 31-jährige Deutsche hat seine Leidenschaft fürs Kochen schon als Kleinkind entdeckt. “Als ich lieber mit Töpfen als mit Autos spielte, meinte mein Großvater – der Junge wird mal Koch!” Bereits im zarten Alter von 13 Jahren fasste der aus Schkeuditz stammende junge Mann den Entschluss, eine Kochlehre zu absolvieren. Nach seiner Ausbildung im Lindner Hotel Leipzig führten ihn seine beruflichen Stationen unter anderem ins Renaissance Leipzig Hotel und ins Frankfurt Marriott Hotel, wo er in den letzten drei Jahren als Sous Chef tätig war. Im Courtyard by Marriott Wien Messe ist Daniel Deglow als Execuitve Chef für die gesamte Gastronomie verantwortlich.

Der Philosophie des Restaurants  entsprechend – modern, urban, ungezwungen – wird Daniel Deglow in der Grü Bistro Lounge eine ehrliche Küche mit natürlichen Produkten ohne viel Schnörkel bieten, denn „Geschmack muss sichtbar sein“. Außerdem möchte der sympathische Deutsche auch in Wien seiner Leidenschaft für Kochkurse und Küchenpartys nachkommen. „Ich freue mich, dass es in unserem Restaurant auch einen Communal Table gibt,  wo die Gäste in entspannter Atmosphäre unsere Gerichte genießen können und auch die Kommunikation nicht zu kurz kommt.“

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Schön bunt und trendy: Visualisierung der neuen Marke Jo&Joe von AccorHotels.
Hotellerie
14.11.2016

Führende Hotelketten individualisieren ihre Angebote, gründen neue Marken, kaufen sich bei erfolgreichen ein. Um sich fit für die Millennials zu machen.

Petra Schönhart übernimmt mit August die Position des General Manager im Renaissance Wien Hotel.
Hotellerie
29.08.2016

Die Hotel- und Tourismus-Expertin Petra Schönhart hat die Leitung des Renaissance Wien Hotels von Sonja Bohrer, die zum Area General Manager aufsteigt, übernommen.

Die Pillar Bar im neuen Marriott Rotterdam.
Hotellerie
09.08.2016

Das neue Haus am Hauptbahnhof bietet 230 Zimmer, 24 Stunden Zimmerservice, Fitnesscenter, Meetingräumlichkeiten, mobiles Ein- und Auschecken sowie Keyless-entry via Smartphone.

Werbung