Direkt zum Inhalt

Das Erdäpfel-Kochbuch

22.09.2009

Der Österreicher isst pro Jahr im Durchschnitt rund 60 kg Erdäpfel. Bintje & Co landen am österreichischen Teller sehr häufig bloß als Beilagenkartoffel, Pommes Frites oder Erdäpfelsalat. Dabei kann die tolle Knolle viel mehr - was die Spitzengastronomie längst erkannt hat.

In über 100 Rezepten verraten Haubenköche wie Sigrid Kröpfl, Helmut Österreicher und Rupert Schnait wie man mit der unglaublichen Sortenvielfalt der Erdäpfel arbeiten und wunderbare Gerichte zubereiten kann. Die Geschmacksnuancen der verschiedenen Sorten sind beträchtlich, ebenso ihre unterschiedlichen charakteristischen Gaumeneigenschaften. All dies wird in köstlichen modernen und traditionellen Rezepten in bester Weise berücksichtigt und die entsprechenden Sorten werden empfohlen. Die Erdäpfel- Genussregionen liefern die passenden Sorten, damit Bunte Gnocchi mit Hermes zubereitet werden können, die überbackenen Erdäpfel aus Highland Burgundy Red bestehen und im Gratin Agria oder Ditta goldgelb zum Genuss verführen.Tipp der Redaktion: Ob der legendäre Erdäpfelsalat oder die süsse Erdäpfeltorte, hier hält die tolle Knolle was sie verspricht.
Gebundene Ausgabe: 128 Seiten, durchgehend 4-farbig

Verlag: Hubert Krenn; Auflage: 1 (19. August 2009)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3990050323
Preis: € 14,90

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

V. l.: Rudi und Karl Obauer, Walter Grüll, Max Stiegl, Hubert Wallner und Thomas Gailer von der Wiener Cateringkultur.
Gastronomie
08.04.2019

Gäste des diesjährigen Life Balls werden auch heuer wieder von österreichischen Spitzenköchen kulinarisch verwöhnt.
 

Gastronomie
02.04.2019

An keinem österreichischen See gibt es so viele Genießerlokale: Am Wörthersee geht das Kulinarik-Event See.Ess.Spiele in die dritte Runde.
 

Das Küchenkultteam vom Karnerhof
Gastronomie
02.04.2019

Feinschmecker kommen in der Region Villach jetzt voll auf ihre Kosten: Das Genussfestival Küchenkult geht 2019 in die fünfte Runde – und verköstigt Gourmetfans heuer sogar erstmals ganzjährig. ...

Gastronomie
28.03.2019

Eines für den Salat, eines im Fritter? Österreichs erfolgreichste Köche nutzen eine ganze Liste an Ölen. Ein paar Tropfen genügen, um Gerichte zu verfeinern – und heben ihren Betrieb vom Mitbewerb ...

Kommentar
07.02.2019

Berufsbedingte Krebsleiden kosten EU-weit 2,4 Milliarden Euro pro Jahr. Darüber sollte man eher sprechen, als über eine norwegische Erhebung zu Bronchitis bei Köchen.  

Werbung