Direkt zum Inhalt

Das erste Hotel ganz unter Wasser

09.08.2004

Geht es nach dem Willen der Bauherren, wird zu Weihnachten 2006 das erste Hotel unter Wasser seine Pforten öffnen. Hydropolis wird über 220 luxuriöse Zimmer verfügen und in 20 Metern Tiefe liegen und damit das erste Unterwasser-Hotel der Welt sein.

Entworfen hat das Hotel der deutsche Architekt Joachim Hauser. Baubeginn des Luxustempels unter Wasser soll im September 2004 sein.

Dass Dubai bei seinen Touristen mit etwas Besonderem aufwarten will, scheint spätestens seit der Eröffnung des Burj Al Arab-Towers, dem einzigen 7-Stern Hotel der Welt, mit seinen stolzen 321 Metern Höhe, klar zu sein. Das Emirat setzt insbesondere bei Leistung und Komfort auf das Allerbeste, was man für Geld kaufen kann.

Damit das Leben rund um das U-Hotel auch nicht gar so eintönig ist, wird ein spezielles Meeresbiotop konzipiert. Dazu wird das Wasser gekühlt. Die Baukosten sind mit 500 Mio. Dollar veranschlagt. Der Hotelbau besteht aus drei Elementen: einer 30.000 Quadratmeter großen Landstation, einem unterirdischen Verbindungstunnel aus Plexiglas und dem eigentlich Hotelkomplex mit einer Fläche von rund 75.000 Quadratmetern. Ein Ballsaal mit Panoramafenster darf auch nicht fehlen, ebenso wenig wie drei Restaurants, eine Shopping-Mall und ein unterirdischer Pool mit Wellness-Refugium. Die Wände des Hotels am Meeresgrund bestehen aus 18 Zentimeter dicken Plexiglas.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Früher galt das Fluc am Wiener Praterstern als alternativer Szenetreff. Heute ist eine Teststation der alternative Verwendungszweck des Lokals.  Martin Wagner (links), Fluc-Betreiber und Peter Nachtnebel (rechts) ist der Fluc-Musikprogrammleiter.
Gastronomie
21.04.2021

Die ersten Lokale werden in den kommenden Wochen wieder Gäste bewirten dürfen. Aber wie geht es eigentlich der Wiener Nachtgastronomie, die wohl frühestens im Herbst wieder ihre Pforten öffnen ...

Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, Emmersdorf), Ursula Karner (Hotel Karnerhof, Drobollach).
Hotellerie
20.04.2021

Umfrage der Woche: Über die aktuelle Buchungssituation berichten Peter Haidvogl (Haidvogl Collection, Zell am See), Josef Gelbmann (Vila Vita Pannonia, Pamhagen), Eveline Pichler (Hotel Donauhof, ...

Gastronomie
14.04.2021

Bisher gab es über 7000 Kontrollen, die zu lediglich 230 Anzeigen führten. Die geringe Kontrolldichte hat auch mit der dünnen Personaldecke bei der Finanzpolizei zu tun.

Ein Bild aus besseren Tagen: Stammgäste mit Aperitif beim Berndorfer Stadtwirt.
Gastronomie
14.04.2021

Eine aktuelle Umfrage belegt, was wir ohnehin alle wissen. Die Österreicher wollen nach dem Lockdown vor eines: "Mit Freunden Essen gehen". Die Vorfreude auf die anderen Aktivitäten sind aber ein ...

Besserer Lichtschutz, bessere Verfügbarkeit der Flaschen: Die Ottakringer steigen auf braune Flaschen um.
Gastronomie
14.04.2021

Neue Image-Kampagne, neue Flaschen, Gastro-Starthilfe und ein Gewinnspiel: Die Wiener Brauerei startet mit spannenden Neuigkeiten ins Frühjahr und braut ab sofort auch klimaneutral.

Werbung