Direkt zum Inhalt

Das Kaffee ABC

19.01.2007

Im Kaffee ABC, einem handlichen Folder, werden die wichtigsten österreichischen und wienerischen Kaffeespezialitäten und deren Zubereitung beschrieben und erklärt.

Für alle diejenigen, die schon immer wissen wollten, was ein Mazagran oder ein Überstürzter Neumann ist, oder für alle die noch nie verstehen konnten, warum eine Melange in Österreich nicht gleich Melange ist - das „Kaffee ABC“. Auf Initiative der Fachgruppe der Kaffeehäuser Wien wird in ganz Österreich am Tag des Kaffees das „Kaffee ABC“ präsentiert. Im kleinen handlichen Format werden die wichtigsten Österreichischen und Wiener Kaffeespezialitäten und deren Zubereitung beschrieben und erklärt. Einmal gelesen, wird man nicht mehr in die Verlegenheit kommen und in einem Wiener Kaffeehaus nur „einen Kaffee“ bestellen.
KR Maximilian K. Platzer, Obmann des Klubs der Wiener Kaffeehausbesitzer, sieht das „Kaffee ABC“ als „eine Empfehlung zu einer möglichst einheitlichen Kaffeezubereitung für Betriebe welche die österreichische Lebensart tragen und pflegen und somit wichtige Kulturträger unseres Landes sind.“ Das „Kaffee ABC“ liegt in allen ­Wiener und vielen Österreichischen Kaffeehäusern zur freien Entnahme für alle Gäste und interessierten Kaffee­genießer auf.

Wussten Sie woher der Name „Cappuccino“ kommt?
... dass der Cappuccino zumindest seinem Namen nach aus Österreich kommt? Hierzulande hieß der Kaffee ursprünglich ­„Kapuziner“. Österreichische Soldaten brachten das Getränk gegen Ende des 19. Jahrhunderts nach Norditalien, wo man Kaffee lieber mit aufgeschäumter Milch trank als mit Schlagobers. Der Kapuziner wird noch heute serviert. Beim Cappuccino unterscheidet man zwischen Wiener Zubereitung und italienischer. Die Bezeichnung Mokka geht auf die gleichnamige Stadt im Jemen zurück. In ­Mokka wurden um 1500 die ersten Kaffeehäuser für Geschäftsleute eröffnet.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung