Direkt zum Inhalt

Das Steigenberger Hotel Kaprun erstrahlt in neuem Glanz

09.09.2008

An den Wellnessbereich des 4-Sterne-Hauses am Fuße des Kitzsteinhorn wurde ein großer Komplex mit einem 120 Quadratmeter großen Fitnessraum, einer Fitnessbar, Duschen, Umkleiden und einer kleinen Sonnenterrasse angebaut. Insgesamt wurden 400.000 Euro investiert.

Im Zuge dieses Neubaus wurde auch das Gelände um das bestehende Freibad inklusive der Liegewiese komplett erneuert. Steigenberger-Hoteldirektorin Marie-Luise Zott zeigt sich nach vier Monaten Umbau-Arbeiten erfreut: "Nun können wir unseren durchwegs sportlichen Gästen auch einen umfassenden Fitnessbereich anbieten. Er stellt - speziell bei Schlechtwetter - eine ideale Ergänzung zu den sportlichen Aktivitäten wie Wandern, Walken oder Joggen in der Natur dar."

Hochmoderne Ausstattung und traumhafte Aussicht

Der neu gebaute Fitnessraum des First-Class-Hotels verfügt über eine hochmoderne Ausstattung, beispielsweise werden neueste Fitnessgeräte mit TV geboten. Eine breite Fensterfront gönnt den Gästen zudem einen herrlichen Ausblick auf die umliegende Bergwelt.

"Der Fitnessraum ist bequem über das Treppenhaus oder den Bademantellift zu erreichen. Zudem liegt der Pool nur wenige Meter entfernt. Nach dem Training kann man sich im Wasser abkühlen und hinterher eine Erfrischung an der Fitnessbar auf der Sonnenterasse genießen", beschreibt Direktorin Zott die jüngsten Neuerungen.

Über das Steigenberger Hotel Kaprun:
Das Steigenberger Hotel in Kaprun liegt am Fuße des Kitzsteinhorn und bietet 123 Zimmer, zwei Suiten, dazu drei Tagungsräume und einen anspruchsvollen Beauty & Wellness-Bereich. Die Steigenberger Hotel Group verfügt derzeit über 82 Hotels in sechs Ländern. Das Unternehmen mit Sitz in Frankfurt am Main ist nach wie vor in Familienbesitz und erzielt mit 5.500 Mitarbeitern einen Jahresumsatz in Höhe von rund 400 Mio. Euro.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ab Mitte Mai dürfen Hotels wieder aufsperren - unter Auflagen.
Tourismus
08.04.2020

Ministerin Köstinger kündigt für Mitte Mai an, dass Hotellerie und Gastronomie wieder, unter Auflagen, öffnen können. Wie genau dieser Plan aussieht, ist noch Teil von Gesprächen.

Gutscheine für Nächtigungen. So können sich Hotels bei www.hoxami.com Agenturleistungen sichern.
Hotellerie
02.04.2020

Hotels, die während der Krise nicht auf Online-Agenturleistungen verzichten wollen, bekommen jetzt ein interessantes Angebot. Leere Zimmer gegen Agenturleistungen wie Kampagnen oder SEO. ...

Mit einer Milliarde an Haftungen soll für Liquidität gesorgt werden.
Hotellerie
27.03.2020

1 Milliarde Euro werden Hotels und Gastronomie an Haftungen zur Verfügung gestellt. 6 Bundesländer übernehmen die Zinsen. Betriebe klagen oftmals über Probleme bei der Kreditvergabe. 

Nicht nur Bares ist Wahres: Alternativen zum Bargeld sind im Kommen.
Gastronomie
06.02.2020

Auch wenn das Bargeld in Österreich immer noch beliebt ist: Ausländische Gäste möchten mit Handy, Apple Pay oder Alipay zahlen. Wir sind der Frage nachgegangen, welche Bezahlformen für die ...

Hotellerie
23.01.2020

Einwegplastikartikel für Gäste sollen in der Accor-Gruppe bis 2022 der Vergangenheit angehören. Und zwar weltweit.

Werbung