Direkt zum Inhalt

Das Waldviertel am Heldenplatz

17.08.2015

Vom 24. bis 26. August findet bereits zum zwölften Mal „waldviertelpur“ statt. Rund 100 Aussteller wollen dabei zeigen, was ihre Heimat so außergewöhnlich macht.

"waldviertelpur" hat nach Angaben der Veranstalter für einen sprunghaften Anstieg von Ankünften und Nächtigungen im Waldviertel gesorgt.

Bereits zum zwölften Mal zeigen die Waldviertler mitten in Wien all das, was die Region im Norden Niederösterreichs ausmacht. Rund 100 Aussteller präsentieren kulinarische Schmankerl, Bier, Handwerkskunst, Musik, ebenso wie die faszinierende Landschaft und das einzigartige Outdoorerlebnis, das es laut Aussendung nur im Waldviertel gibt. Rund 70.000 Besucher kamen im Vorjahr.

Ankünfte aus Wien gestiegen
Seit der ersten Auflage von waldviertelpur sind Ankünfte und Nächtigungen aus Wien laut Veranstaltern sprunghaft angestiegen, rund ein Drittel aller Nächtigungen im Waldviertel wird von Gästen aus der Bundeshauptstadt getätigt.
Einer der Initiatoren von waldviertelpur ist Karl Schwarz, Inhaber und Geschäftsführer der traditionsreichen Privatbrauerei Zwettl. Er hat 2004 Tourismusverantwortliche, Unternehmen und Persönlichkeiten aus dem Waldviertel davon überzeugen können, dass man dem Wiener Publikum die Vielfalt des Waldviertels direkt vor Ort präsentieren sollte. „waldviertelpur war und ist ein ganz wesentlicher Wegbereiter für den Aufschwung des Waldviertels in Wien“, betont Schwarz.

Details zu Ausstellern und Angeboten, den exakten Standplan sowie das Programm gibt’s im Internet auf www.waldviertelpur.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Majd Bashour
Gastronomie
27.01.2020

Im Habibi & Hawara mit mittlerweile drei Restaurants in Wien lernen und arbeiten nicht nur viele Flüchtlinge, zwei von ihnen sind jetzt sogar Teilhaber geworden.

Hotellerie
22.01.2020

Mit einem Netto-Nächtigungsumsatz von 904.138.000 Euro und einem Wachstum von 14 % von Jänner bis November 2019 deutet alles darauf hin, dass das Gesamtjahr 2019 einen Umsatzrekord schafft, der – ...

So geht Recruiting heute: Die Marriott Hotels in Wien wollen zeigen, dass sie coole Arbeitgeber sind.
Hotellerie
14.01.2020

Einen nicht alltäglichen Weg schlagen die Marriott Hotels bei der Personalsuche ein: In der lockeren Atmosphäre eines Clubbings kann man Kontakte knüpfen - vom Abteilungsleiter bis zum GM. Der ...

Vor dem Badeschiff soll demnächst der Sommergarten stehen.
Gastronomie
08.01.2020

Im Rechtsstreit um neue Gastronomie-Projekte am Wiener Donaukanal gibt es eine Klärung. Einer der bisherigen Platzhirsche, Gerold Ecker, hat vor Gericht letztinstanzlich verloren. Damit werden ...

Was bringt Türkis-Grün? Der Plan-T wird weiterverfolgt. Und es gibt ein paar neue Anreize beim Thema Energieeffizienz.
Tourismus
07.01.2020

Mit Vorschusslorbeeren überhäufen die Branchenvertreter das türkis-grüne Regierungsprogramm. Tatsächlich sind darin einige für Gastronomie und Hotellerie positive Punkte verankert. Vieles ist aber ...

Werbung