Direkt zum Inhalt

Das war der Burger-Wettkampf 2017

29.06.2017

In der GAFA am Wiener Judenplatz fand das Finale des „Wiener Burger Wettkampfs 2017“ statt. 

In der GAFA am Wiener Judenplatz fand das Finale des „Wiener Burger Wettkampfs 2017“ statt. Aufgabenstellung: Aus einem vorab nicht bekanntgegebenen Warenkorb mussten die Teilnehmer ihren „Wiener Burger 2017“ kreieren. Über den Sieg beim „Burger Wettkampf“ von Amuse Bouche freute sich Alexandru Simon, Grand Hotel Wien; in der 2. Kategorie des Wettkampfes, der besten Umsetzung des Culinary Code, überzeugte Klaus Huemer, Figlmüller Group. Der Gewinner wird von Hauptsponsor Denis Gasparac (Salomon Food World) zu einer kulinarischen Trend Tour nach Berlin eingeladen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.o.: Christina Grassnigg, Didi Maier, Markus Bsteh, Stefan Steinhöfer.
Umfrage
06.06.2019

Wir haben uns umgehört: Christina Grassnigg, Didi Maier, Markus Bsteh, Stefan Steinhöfer

16. Stock: Die Stadt liegt einem zu Füßen im „Aurora“.
Gastronomie
06.06.2019

Wiens neue Rooftop-Bar „Aurora” eröffnet im 16. Stock des Andaz Vienna Am Belvedere.

Gastronomie
29.05.2019

Erzählen viele Wirte, wenn es um regionale Lebensmittel geht, nicht ganz die Wahrheit? 

Gastronomie
29.05.2019

Am 3. Juni laden 11 Winzer des Consorzio Friuli Colli Orientali und 2 Käsereien zum gemeinsamen Verkosten in das Hotel Regina in Wien. Für Fachbesucher ist der Eintritt frei.

Damals war alles noch in Ordnung: Jamie Oliver im Rahmen seines Wien-Besuchs im April 2018.
Gastronomie
21.05.2019

Die Betriebe des britischen Star-Kochs werden in Großbritannien unter Gläubigerschutz gestellt. Was bedeutet die Pleite für die Betriebe in Wien?

Werbung