Direkt zum Inhalt

Das Wochenende der hundert Haubenköche

30.07.2018

Sie kommen aus Frankreich, Südtirol, Slowenien, Rumänien und natürlich aus Österreich.

100 Spitzenköche, jeder von ihnen mit mindestens einer Gault&Millau-Haube gekrönt, stellen am 8. und 9. September im Kursalon Hübner ihre Kreationen zum Verkosten bereit. Dazu schenken 50 Spitzenwinzer aus, die CulturBrauer sorgen für erfrischende Bierspezialitäten und österreichische Edelbrenner stellen ihre hochqualitativen Brände vor.

Die Showküche ist auch heuer wieder das absolute Highlight: Dort geben stündlich wechselnde 4- und 3-Haubenköche einen exklusiven Einblick in ihr Repertoire.

Neu: Die Kochschule in Martinas Kochsalon-Zelt, wo die unzähligen Köche abwechselnd Techniken aus ihrer Küche zeigen und praktische Tricks verraten. Zwei Tage lang wird das ehrwürdige Areal am Rande des Wiener Stadtparks zum Nabel der kulinarischen Welt.

Wann?

8. und 9. September 2018

 

Wo?

Kursalon Hübner, Johannesgasse 33, 1010 Wien

 

Öffnungszeiten

Samstag, 8. September 2018: 12.00 bis 21.30 Uhr

Sonntag, 9. September 2018: 12.00 bis 18.00 Uhr

 

„All inklusive“ Tickets bereits jetzt erhältlich:

Vorverkauf: ein Tagesticket 89€, ein 2-Tages-Pass 160€.

Tageskasse: ein Tagesticket 99€, 2-Tages-Pass 178€.

Solange der Vorrat reicht

Mehr Infos unter www.gaultmillau.at.

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
23.05.2019

Hotellerieobfrau-Stellvertreter Dominic Schmid kritisiert "fehlende Gerechtigkeit". 

Hotellerie
21.05.2019

März bringt Wien +19,4% Hotel-Umsatz, der April +11,8% bei den Nächtigungen. 

Gastronomie
16.05.2019

So kann man im Außer-Haus-Bereich beim Essen ressourcenschonend agieren – Tipps von der Wissenschaft.

Tourismus
16.05.2019

Die EuroPride macht Wien im Juni zum Hotspot der lesbisch-schwulen Community (LGBT). Für Touristiker eine besonders attraktive Zielgruppe.

Tourismus
13.05.2019

Auf Initiative der Österreich Werbung und des WienTourismus kehrt das Symposium des weltgrößten Luxusreise-Netzwerks „Virtuoso“ im März 2020 genau zwanzig Jahre nach dessen Gründung nach Wien ...

Werbung