Direkt zum Inhalt
v.l.n.r.: Gerold Stagl (Bürgermeister Rust), Hannes Anton (Geschäftsführer Burgenland Tourismus), Tourismuslandesrat Alexander Petschnig und Simon Ertl (Gründer und Veranstalter Woodstock der Blasmusik).

Das Woodstock der Blasmusik wird etwas burgenländisch

08.05.2019

„Burgenland-Tag“ am Woodstock der Blasmusik am 28. Juni 2019 & “Road to Woodstock” am 14. und 15. September 2019 in Rust.

Der Burgenland Tourismus kooperiert mit dem oberösterreichischen „Woodstock der Blasmusik“ in der Arco Area in Ort im Innkreis. Am Freitag, den 28. Juni steht das wahrscheinlich vielfältigste Blasmusik Festival Europas ganz im Zeichen des „Burgenland-Tag“ – mit burgenländischen Schmankerln und neun burgenländischen Bands. Und im September geht es in Rust weiter: Beim Contest „Road to Woodstock“ am 14. und 15. September. Eine ausgewählte Fachjury und das blasmusikbegeisterte Publikum werden entscheiden, welche drei Bands am Woodstock der Blasmusik 2020 auftreten dürfen. Die historische Ruster Altstadt wird an diesem Wochenende zum Blasmusik-Zentrum erklärt.

Bands, die sich jetzt schon für „Road to Woodstock“ bewerben möchten, können sich unter events@burgenland.info anmelden!

Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
27.05.2020

Hannes Anton verlässt Mitte August seinen Posten als Geschäftsführer der Burgenlandtourismus GmbH und wird Chef der neuen Dachmarke Burgenland. 

Tourismus
18.12.2019

Der Wolfgangsee Advent hat sich zu einem Tourismusmagneten entwickelt. Gründe für den Erfolg sind eine klare Positionierung und kompromisslose Qualitätsstandards

Gastronomie
18.12.2019

Pollham, ein Dorf mit 1000 Einwohnern unweit von Grieskirchen, besitzt zwei Gasthäuser und einen Mostheurigen. Bald soll ein drittes Gasthaus hinzukommen, finanziert von den Pollhamern selbst.

Die Preisträger des OÖ Innovationspreises Tourismus. Von li. n. re.: Mario Papst und Florian Mayer (Dachsteinkönig), Robert Gratzer (Wolfgangsee Tourismus), Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Markus Achleitner, Hans Wieser (Wolfgangsee Tourismus), Margit Angerlehner (Vizepräsidentin WKO OÖ), Robert Seeber (WKO) und Andreas Winkelhofer (GF OÖ Tourismus).
Tourismus
22.11.2019

Der „Oberösterreichische Innovationspreis Tourismus“ und der „Sonderpreis Tourismus“ wurden erstmals vergeben - im Rahmen des Innovationstages "upperfuture day".

Tourismus
07.08.2019

Wirtschafts- und Tourismus-Landesrat Markus Achleitner hat einen neuen Preis ins Leben gerufen: Mit dem „Oberösterreichischen Innovationspreis Tourismus“ sollen herausragende Gastgeber ...

Werbung