Direkt zum Inhalt

Den weltbesten Köchen über die Schulter geschaut

03.06.2008

Die Schüler der Tourismusschulen Bad Gleichenberg werden immer wieder für exklusive Veranstaltungen gebucht. Auch Jürgen Pichler, Organisator des großen Gourmetreise-Festivals, vertraute auf die kompetente Unterstützung der Gleichenberger Tourismusschüler - sowohl im Service als auch in der Küche.

Auch der Bayrische Starkoch Alfons Schuhbeck nahm sich Zeit für ein Erinnrungsfoto

Und so bot sich für einige engagierte Jugendliche die einzigartige Möglichkeit, mit den besten Köchen der Welt zu arbeiten. Der Höhepunkt war die große Gala in der Alten Universität. In den Prunkräumen der Alten Universität wurden die Schüler ihrem ausgezeichneten Ruf gerecht und servierten den rund 400 Gästen die kulinarischen Köstlichkeiten des 12gängigen Galadiners auf professionelle Art und Weise.

Unvergessliche Eindrücke

Tage zuvor war Administrator Erich Pölzl mit Schülern im Blounge für die Unterstützung des bayrischen Stern- und 3-Hauben-Kochs Alfons Schuhbeck und Molekularkoch Guy de Vries im Einsatz. Fachlehrer Willibald Wolf betreute mit seinen Schüler/innen im Hochzeitschloss Obermayerhofen den vielfach prämierten Küchenchef des Jahres und Koch des Jahrzehnts, Helmut Österreicher (Österreicher im MAK, Wien). Mit der tatkräftigen Unterstützung im Service durch die Schüler/innen der Tourismusschulen Bad Gleichenberg wurde für einen unvergesslichen Abend gesorgt. Tourismusschulen-Direktor Helmuth Hölbing unterstützte mit seinem Schülerteam den großen Abschluss-Galaabend in der Alten Universität.
Für die Schüler/innen sind solche Einsätze unvergessliche Erlebnisse. Besonders begeistert waren sie von TV-Starkoch Tim Mälzer, Wolfgang von Wieser (Executive Chief des Bellagio in Las Vegas und damit Herr über mehr als 900 Köche) sowie Chris Southwick und Leonard Cernko (Ritz Carlton,
Moskau).

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Tourismus
19.07.2011

Unter dem Leitsatz „Käse als Genussmittel“ absolvierten insgesamt 28 Schüler der Tourismusschulen Bad Gleichenberg die Zusatzqualifikation „Diplomierter Käsekenner Österreich“.

Tourismusexperten unter sich: V. l.: GF DI Franz Rauchenberger, LAbg. Bgm. Franz Schleich, Abg. z. NR Michael Praßl, Vizebgm. Dir. Dr. Eduard Fasching, CR Norbert Hintermayer, Werner Unterweger, GF Wolfgang
Tourismus
27.01.2011

Die Urlauberstudie der Tourismusschule Bad Gleichenberg bestätigt zentrale Verhaltenstrends: vom Kurzurlaub bis zum Stellenwert sozialer Netzwerke. Bereits zum 26. Mal präsentierten die Kolleg- ...

Spatenstich für die Modernisierung und den Neubau eines modernen Verbindungstraktes
Tourismus
23.06.2010

Der Startschuss für den lang ersehnten Um- und Ausbau der Tourismusschulen Bad Gleichenberg ist gefallen. Am Montag, den 21. Juni, erfolgt der feierliche Spatenstich für die Modernisierung und den ...

Schulleiter Wolfgang Haas und Prof. Mag. Robert Koß mit Schülerinnen
Tourismus
26.04.2010

Bad Gleichenberg.  Der schulautonome Ausbildungsschwerpunkt „Management für Gesundheits- und Wellnesstourismus“ an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg wird ab dem Schuljahr 2010/11 um die ...

Renato W. Chizzola, General Manager von "The World", setzt immer wieder auf die Kompentenz der Schüler aus Bad Gleichenberg
Tourismus
28.01.2010

TS Bad Gleichenberg. Gestern, 27. Jänner 2010, fand in den Tourismusschulen Bad Gleichenberg der diesjährige Recruiting Day statt- 30 nationale und internationale Top-Unternehmen der Touristik ...

Werbung