Direkt zum Inhalt

Der Deutsche Hotelführer ermöglicht Online-Buchbarkeit über hotel.de

10.08.2004

hotel.de, der kostenlose Online-Hotelreservierungsservice für 130.000 Hotels weltweit, konnte mit dem Deutschen Hotelführer, der jährlich vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband e.V. (DEHOGA) über den Matthaes Verlag herausgegeben wird, eine weitere wichtige Kooperation auf den Weg bringen.

Kernstück der Zusammenarbeit ist die Integration von hotel.de-Buchungslinks in den Onlineauftritt des Deutschen Hotelführers www.hotelguide.de. Dabei wird der Eintrag der dort gelisteten Hotels um den Buchungslink des jeweiligen Hotels bei hotel.de erweitert. Demzufolge können die Besucher von hotelguide.de ab sofort auf das Angebot von hotel.de zurückgreifen und von den Vorteilen der Onlinebuchung profitieren: So erzielt der Onlinekunde erhebliche Zeit- und Preisvorteile. Diese resultieren zum einen aus der sehr einfachen Anwendung und den günstigen Hotel-Raten, die von hotel.de infolge seines hohen Buchungsvolumens akquiriert werden. Darüber hinaus sind über hotel.de zusätzlich auch immer alle verfügbaren Raten (z.B. Promotion- oder Wochenend-Raten) eines Hotels verfügbar, so dass der Kunde die günstigste bzw. passende Hotel-Rate nach dem Best-Buy-Prinzip wählen kann.

Die auf hotel.de gelisteten Hotels profitieren ihrerseits von der Einbindung auf www.hotelguide.de: Einen Eintrag dort vorausgesetzt, sind sie parallel auf zwei extrem buchungsrelevanten Sites vertreten, ohne Mehrkosten und doppelten Kontingentpflegeaufwand.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Ausfallbonus soll die Tourismusbranche über Wasser halten.
Gastronomie
18.01.2021

Eine wirtschaftliche Katastrophe ist die Verlängerung des Lockdowns für Hotellerie und Gastronomie. Bis spätestens Mitte Februar braucht es darum Planungssicherheit. Der neu geschaffene ...

Zurück in die  kulinarische ­Zukunft: Die Alpine Küche bietet Touristikern und Gastronomen Geschäftschancen.
Gastronomie
15.01.2021

Die Alpine Küche ist auf dem Vormarsch. Traditionell und doch fortschrittlich. Als Gegenentwurf zur industriellen Landwirtschaft und als touristischer Hoffnungsträger. Lokale Produzenten arbeiten ...

Aus Urlaubern werden Forscher: Skispaß in Vorarlberg.
Hotellerie
14.01.2021

Ob getarnte Geschäftsreise oder "Forschungsaufenthalt" auf der Skipiste: Schwarze Schafe erweisen der Branche keinen guten Dienst.

Ohne "Reintesten" wird es auch in der Gastronomie keine Öffnung geben.
Gastronomie
14.01.2021

Gäste in Hotellerie und Gastronomie werden nach dem Lockdown einen negativen Covid-Test brauchen. Ob die Betriebe ab dem 25. Jänner aufsperren, muss bezweifelt werden. Für die Branche wäre eine ...

Gastronomie
14.01.2021

Von 18. bis 21. Jänner können Interessierte kostenlos an den virtuellen Infotagen teilnehmen und komfortabel Aus- und Weiterbildung planen.

Werbung