Direkt zum Inhalt
Erhebungszeitraum: 16.3.2020 -29.3.2020, n=379,

In der Gastronomie brennt der Hut

09.04.2020

Eine repräsentative Umfrage unter Wiener Gastronomen zeigt: Mehr als 50 Prozent der Betriebe können die Corona-Krise maximal einen Monat aus eigener Kraft überstehen.

Erhebungszeitraum: 16.3.2020 -29.3.2020, n=379

Die Ergebnisse der Studie belegen, dass die Gastronomie unter einem enormen Liquiditätsdruck steht. Demnach fürchten 66% der Betriebe, dass die Corona-Krise mindestens 2 Monate dauern wird. Mehr als die Hälfte der Betriebe kann die Corona-Krise maximal einen Monat aus eigener Kraft überstehen. Hier sind es vor allem Jungunternehmer (Betriebsführungsdauer <1 Jahr) und Kleinbetriebe (bis 5 Mitarbeiter), die massive Liquiditätsprobleme haben.  85 Prozent der Betriebe benötigen dringend eine rasche Auszahlung von (staatlichen) Hilfsgeldern/Förderungen/etc., und mehr als 60 Prozent der Betriebe fordern einen raschen Zugang zu Überbrückungsfinanzierungen durch Banken.

Angst vor Repressalien

Die Erwartungen an die Zeit nach der Krise: Betriebe erwarten harte – sofern dann überhaupt noch genug Liquidität vorhanden ist, um wieder öffnen zu können. Zudem herrscht große Angst vor staatlichen/bürokratischen Repressalien – bei gleichzeitig großer Angst, die angehäuften Schulden überhaupt bedienen zu können, da man nicht sicher ist, ob ausreichend Gäste wiederkommen. Sofern wieder ausreichend Umsatz generiert werden kann, hoffen viele Betriebe, wieder das vor der Krise beschäftigte Personal anstellen zu können.

Hier geht es zu den vollständigen Studienergebnisse mit Charts und Abbildungen

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Tipps für mehr Trinkgeld kommen vom Experten: Roman Kmenta.
Gastronomie
22.10.2020

Servicekräfte können ihr Gehalt dramatisch aufbessern – auch in wirtschaftlich angespannten Zeiten, in denen viele Gäste jeden Euro nicht nur sprichwörtlich umdrehen. Wie das geht, ist verblüffend ...

Hotellerie
20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Wärme: Es gibt für jeden Einsatzbereich die passende Gastgarten-Heizung.
Gastronomie
20.10.2020

Eine funktionierende Heizung hilft, die Gastgarten-Saison zu verlängern oder gar über das Gesamtjahr zu erstrecken. Wir erklären die verschiedenen Systeme, ihre Unterschiede, Vor- und Nachteile ...

Gastronomie
15.10.2020

Wie Ihr Gastrobetrieb die Corona-Durststrecke überwindet. Vier Tipps für Gastro-Marketing in turbulenten Zeiten. 

Gastronomie
15.10.2020

Der Kantinenbetreiber musste in den vergangenen Monaten starke Umsatzrückgänge hinnehmen. Die noch verbliebenen Mitarbeiter treten in die dritte Phase der Corona-Kurzarbeit ein.

Werbung