Direkt zum Inhalt

Der Greißler und seine 250. Immobilie

08.09.2011

Das Schlosshotel Velden ist die 250. Immobilie und das zehnte Hotel der Wlaschek Immobilienstiftung. Karl Wlaschek hat die Falkensteiner & Michaeler Group beauftragt, das Luxushotel zu betreiben, die damit ihren dritten 5-Sterne-Betrieb managt

Ein Handschlag und ein Schlüssel: Unter großer medialer Anteilnahme legt Karl Wlaschek das operative Schicksal des Schlosshotels Velden in die Hände von Erich Falkensteiner (Mitte) und Dr. Othmar Michaeler (l.). Als Einstiegsgeschenk und Statussymbol für das 5-Sterne-Hotel steuert Wlaschek einen nagelneuen Rolls Royce bei

Er war Lebensmittelgreißler, ist heute so etwas wie Immobiliengreißler. Als solcher hat Billa-Gründer Karl Wlaschek das Schlosshotel Velden erworben. „Aber weil ich kein Hotelier bin, habe ich mir Experten gesucht, die ein Hotel betreiben können", sagt der 94-jährige Schlossbesitzer. Diese Experten sind die Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG, die nunmehr das Falkensteiner Schlosshotel Velden, so der neue Name des legendären Schlosshotels am Wörthersee, im Portfolio der Falkensteiner Hotels & Residences führen.

Als exklusives Fünf-Sterne-Hotel wird das Schloss die 2011 neu gegründete Luxusmarke „Premium Collection" mit dem Falkensteiner Balance Resort Stegersbach (Burgenland/Österreich) und dem Falkensteiner Hotel & Spa Iadera (Zadar/Kroatien) erweitern. Otmar Michaeler, Vorstandsvorsitzender der Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG, ist überzeugt, „das Schlosshotel Velden in der ‚Premium Collection‘ der Falkensteiner Hotels & Residences ideal positioniert zu haben.

Derzeit läuft für uns die Aufnahme zur Vermarktungskooperation ‚The Leading Hotels of the World‘, die wir auch für die zwei weiteren ‚Premium Collection‘-Hotels anstreben. Mit der Schaffung eines stärkeren Produktschwerpunktes SPA wollen wir das Angebot des Hotels in den Randsaisonen erweitern und als Fünf-Sterne-Resort & Spa-Hotel durch internationales Flair mit ‚casual and relaxing atmosphere‘ punkten", führt Michaeler aus. Der Um- und Zubau im Spa-Bereich mit einem Investitonsvolumen von ca. zwei Mio. € ist für kommenden Winter geplant. Eine neue Saunawelt und großzügige Liegeflächen werden das bisherige Angebot im Sinne des Acquapura-Spa-Konzepts der Gruppe deutlich erweitern. Das Grand Opening steht dann im Frühjahr 2012 ins Haus.

Die Ausweitung der Zielgruppen und eine stärkere Internationalisierung der Quellmärkte sind Ziel des Vertriebs- und Vermarktungskonzepts für dieses luxuriöse Urlaubsanwesen. „An der Qualität möchten wir nichts ändern und eine hochpersonalisierte Gästebetreuung anbieten, jedoch werden wir sicher flexibler und effizienter beim Kostenmanagement agieren. Die Hochpreisstrategie wollen wir ebenfalls beibehalten", kündigt Michaeler an. Ein Kernstück des Leistungsspektrums wird Alpe-Adria Kulinarik sein. „Dabei möchten wir eine Kulinarik umsetzen, die hochwertig, aber nicht abgehoben ist und die besten Zutaten und Spezialitäten lokaler Provenienz mit unserem Alpe-Adria-Konzept kombiniert. Egal, ob À la carte oder Halbpension", so der Aufsichtsratsvorsitzende der FMTG AG Erich Falkensteiner. red

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann ist Schirmherr über den kulinarischen Event am Wörthersee
Gastronomie
04.06.2010

Bereits zum dritten Mal lädt Schloss Velden zu Festtagen des guten Geschmacks, dem hochkarätig besetzten Gourmet & Wein Festival unter der Schirmherrschaft von Eckart Witzigmann.

Hotellerie
09.09.2008

Bei den "European Property Awards 2008" wurden die Residenzen SChloss Velden am Wörthersee mit dem ersten Preis in der Kategorie "Best Development" (Bestes Bauprojekt) ausgezeichnet.

Gastronomie
29.07.2008

Vom 2. bis 5. Oktober 2008 findet im Schloss Velden, a Capella Hotel zum ersten Mal ein exklusive Gourmet & Wine Festival für Hotelgäste und Besucher statt. Unter dem Motto "Haube & Traube ...

Hotellerie
28.05.2008

Innerhalb des Schlossparks rund um das legendäre Schloss Velden am Wörthersee endet die letzte Bauphase für die 23 Schloss Velden Parkresidenzen. Die in der ersten Bauphase entstandenen Schloss ...

Werbung