Direkt zum Inhalt

Der Herbst im Glas

03.12.2010

Rauch - der Fruchtsafthersteller servierte den Messebesuchern heißen Fruchtsaft und präsentierte den Rauch-Baum-Skiständer

Ganz im Zeichen des Herbstes präsentierte sich der Rauch-Stand auf der größten heimischen Gastronomiemesse in Salzburg. Dort stand die erfolgreiche Neueinführung „Rauch Bio Traube Cuvèe" im Mittelpunkt. Rauch hat mit seiner Bio Traube den Trend zu heimischen Fruchtsorten aufgegriffen. Die neue Bio Traube von Rauch zeigt, dass Nachhaltigkeit und bewusster Umgang mit Ressourcen kein Widerspruch zu purem Geschmack sein müssen. „Mit den beiden Rauch Bio Traube Cuvèes steht dem Gastronomen der ideale alkoholfreie Begleiter für herbstliche Gaumenfreuden zur Verfügung. Egal ob Maroni, deftige Wild-Speisen, Rotkraut oder Kürbis - die puren, vollmundigen Traubensäfte passen perfekt zu allem, was der Herbst kulinarisch zu bieten hat", schwärmt Herbert Pohl, Verkaufsleitung Rauch Gastronomie Österreich. „Rauch Fruchtsäfte haben immer Saison, denn Fruchtsäfte können – geschickt inszeniert - je nach Konsumanlass so vieles sein: winterliches Heißgetränk, exotischer Cocktail, sommerlicher Durstlöscher oder herbstlicher Frucht-Genuss", strahlt Pohl.

„Heißen Fruchtsaft" von Rauch ließen sich viele Messe-Besucher direkt vor dem Eingang der Messehalle schmecken. Serviert wurde heuer heißer Apfel mit Zimt. „So einfach und so lecker", kamen zahlreiche Besucher richtig ins Schwärmen. „Schmeckt fast wie Apfelstrudel im Glas". „Heiße Fruchtsäfte sind eine herrliche Alternative zu Tees und anderen Heißgetränken," betont Herbert Pohl. „Beim Verfeinern mit Gewürzen, frischen Früchten oder auch Alkohol sind dabei keine Grenzen gesetzt."

Das treue Engagement von Rauch im alpinen Ski-Weltcup-Sponsoring ist bekannt. Da überrascht es nicht, dass Rauch in Zukunft auch direkt an den Ski-Pisten noch stärker präsent sein möchte. Die Messebesucher waren überrascht und hingerissen zugleich von dem neuen Rauch-Baum-Skiständer, der schon in dieser Saison in ausgewählten Skigebieten die winterlichen Hänge zieren wird. „Ein absolut fruchtiger Hingucker!", lacht Herber Pohl.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung