Direkt zum Inhalt

Der kleine Huber

28.07.2008

Kochen ist die dem Leben am nächsten stehende Ausdrucksform und die Küche verändert sich stetig, so wie sich auch die Menschen verändern. Wichtig dabei ist: Die Grundlagen der modernen Küche sind für Hausfrau/mann gleichermaßen einfach und zielführend wie für den Spitzenkoch.

Heino Huber, der Patron des Gourmethotels Deuring-Schlössle, hat nun für dieses Standardwerk die wichtigsten Grundlagen, Basis-Rezepte und Abwandlungen perfekt aufbereitet, wobei er speziell auf die Qualität der Produkte, auf ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse, Modernität und Kreativität achtet, aber auch Althergebrachtes neu interpretiert. Alle ausgewählten Rezepte wurden von Laien nachgekocht und auf ihre Tauglichkeit untersucht, wobei jedes davon das Potential zum Klassiker haben muss: Die Palette reicht von leichten Spinat-Topfennockerln bis zum herzhaften Ganslbraten, von der perfekten Mayonnaise bis zum köstlichen Zander in Kartoffel-Sellerie-Kruste.

Der Kleine Huber ist ein unverzichtbarer, verlässlicher Assistent in der modernen Küche, er gibt Antwort auf die drängendsten Fragen des Koch-Alltags und orientiert sich dabei immer am Produkt. Der Leser findet hier einfache und ausgewogene Ideen für täglich neue Gerichte, die er selbst zubereiten kann und die es ihm erlauben, sein Repertoire spielerisch zu erweitern. Mit dem systematischen (modularen) Aufbau, den vielen spannenden und neuen Varianten, erhält er ein unverzichtbares Werkzeug für kreatives und lebendiges Kochen.

Das Buch ist ein Klassiker und kommt bestimmt als edles Geschenk gut an. Von der Redaktion wärmstens empfohlen!

Der kleine Huber
Die moderne Küche für jeden Tag
Huber, Heino; Fotos v. Kurt M. Westermann
Gebunden
300 S. m. zahlr. farb. Abb. 24,5 cm
ISBN-10: 3-85431-453-1
Pichler Verlag Verlgsgruppe Styria 2008
EUR 29,95

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

So sehen Siegerinnen aus!
Gastronomie
23.05.2017

Beim großen Finale des Schüler-Kochwettbewerbs tischten junge Köchinnen selbst Kreiertes aus heimischen Zutaten auf.

Albert Raurich lädt die Gäste in seinem neuen Restaurant Dos Pebrots auf eine Reise in die Vergangenheit ein.
Gastronomie
08.02.2017

Ende Jänner ging die 15. Auflage der Madrid Fusión über die Bühne. Bei der Jubiläumsausgabe dieses avantgardistischen Kochkongresses mit internationalem Starterfeld wurde weit zurück, aber auch ...

Gewonnen! Der Moment des Glücks für Matthias Walter in Frankfurt/Main
Szene
31.05.2016

Der Sieger des deutsch-österreichischen Vorentscheids zum „S.Pellegrino Young Chef 2016“ steht fest: Matthias Walter konnte am Montag das spannende Kochduell für sich entscheiden. Der 27-jährige ...

Gastronomie
04.02.2015

Die 15. Ausgabe des internationalen Wettkochens geht bereits zum vierten Mal an Norwegen. Die USA gewinnen Silber, Bronze geht an Schweden.

Gastronomie
22.01.2015

Nach einem erfolgreichen Start im Herbst 2014 präsentiert Wiberg nun das neue Kursprogramm für das erste Halbjahr 2015.

Werbung