Direkt zum Inhalt
Conrad Seidl im Long Hall in Wien: Das Lokal wurde übrigens ebenfalls ausgezeichnet.

Der neue Bier-Guide ist da

09.07.2021

Die mittlerweile 22. Ausgabe von Conrad Seidls Bier-Guide listet auch heuer wieder die besten Bierlokale, Bierinitiativen & Co. Das sind die Gewinner. 

Verteidigungsministerin Klaudia Tanner war ebenfalls zugegen: Hier beim genussvollen Schluck Bier mit Conrad Seidl und dem Gastgeber.

Ausgezeichnet wurden als beste Bierlokale im jeweiligen Bundesland:

Burgenland: St. Martin’s Arms, Eisenstadt

Kärnten: The Satisfactory, Spittal / Drau.

NÖ: Gasthof Stumpfer, Schönbühel

OÖ: Hotel Aviva, St. Stefan/Afiesl

Salzburg: Bräustübl Kaltenhausen, Hallein

Steiermark: Breitenfelderhof zur Riegersburg, Breitenfeld.

Tirol: Franz Bar, Kitzbühel

Vorarlberg: Goldener Hirschen, Bregenz

Wien: The Long Hall, Wien-Josefstadt
 

Bierinitiative des Jahres: Wirtueller Stammtisch – Karl Zuser im Internet

Bierrestaurant des Jahres: Hopfen & Schmalz, Neufelden

Biergeschäft des Jahres: Bierothek, Wien-Neubau

Biergarten des Jahres: Weinbeisser, Freinberg  

 

Autor/in:
Alexander Grübling
Werbung

Weiterführende Themen

Das Angebot an italienischen Caféspezialitäten umfasst Klassiker wie Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato und wird durch eine Auswahl an typisch amerikanischen Süßspeisen abgerundet.
Gastronomie
12.08.2021

Der US-amerikanisches Fast-Food-Franchise-Systemgastronom Kentucky Fried Chicken startet im August in Österreich mit eigenen KFC-Cafés. Kaffeepartner ist Lavazza.

Hygiene in der Küche: Eines der wichtigsten Themen in der Gastronomie.
Gastronomie
05.08.2021

Im oft hektischen Alltag in der Küche sind Hygienevorgaben nicht einfach einzuhalten. Diese 5 Tipps vom Experten bieten Gastronomen eine gute Grundlage, um ihre Küche hygienisch und sauber zu ...

Gastronomie
03.08.2021

In Deutschland wurde seit der Wiedervereinigung nicht so wenig Bier getrunken. Vor allem die Gastro-Lockdowns sind dafür verantwortlich.

Gastronomen und speziell die Nachtgastronomie sollten sich ernsthaft um die Kontrolle der 2- oder 3-G-Nachweise ihrer Gäste kümmern - sie werden zunehmend kontrolliert.
Tourismus
28.07.2021

Nach den folgenreichen Salzburger Clustern wurden die Behörden angewiesen, ihre Kontrolltätigkeit hinsichtlich der Einhaltung der 3-G- und 2-G-Regeln zu intensivieren.

22.07.2021

Covid mit seinen Lockdowns und Öffnungsschritten sorgt weiterhin für einen schwer planbaren Geschäftsalltag in der Gastronomie.

Werbung