Direkt zum Inhalt

Der Sommer kann kommen - der G'spritzte hat wieder Saison

30.05.2005

Er ist das ganze Jahr über beliebt, doch jetzt kommt seine große Zeit: der "G'Spritzte" ist besonders in den heißen Monaten begehrter Durstlöscher in Österreich. So wie er selbst, sollten auch seine Zutaten sein: Spritziger, aromatischer Wein aus Österreich und prickelndes Mineralwasser. Die Österreichische Weinmarketing startet in den nächsten Wochen die beliebte Plakatkampagne mit dem sympathischen "G'Spritzten" Lächeln Österreichs.

Mit dem Besten aus heimischem Wein und Wasser hat der "G'Spritzte" eine lange Erfolgsstory hinter sich. Vielfältig einsetzbar, klassisch als Durstlöscher, elegant als Aperitif oder als leichter Speisebegleiter, punktet er vor allem in den heißen Sommermonaten mit seinem geringen Alkoholgehalt. Auch wenn das Gesetz offiziell mindestens 50% Wein vorschreibt, sind den Mischungen nach persönlichen Präferenzen keine Grenzen gesetzt.

Österreichs Winzer bieten eine Fülle von Weißweinen, die sich optimal für einen prickelnden "G'Spritzten" eignen. Denn wie auch beim Kochen kommt es auf die Zutaten an. Nur qualitativ einwandfreier Wein macht auch beim "G'Spritzten" wirklich Freude. Die prickelnde Wirkung des Mineralwassers verstärkt alle Aromen des Weines, die guten wie die schlechten. Als beliebteste "G'Spritzer" Weine gelten frische, spritzige Grüne Veltliner und Welschrieslinge. Doch auch resche Rieslinge bieten hohen Erfrischungsgenuss und die Aromatik von Muskateller und Sauvignon Blanc machen den "G'Spritzten" zum charmanten, sympathischen Sommerdrink.

Auf über 1000 Plakatstellen findet man ab Anfang Juni das sympathische Lächeln zum "G'Spritzten". Neben der Plakatkampagne bietet die Österreichische Weinmarketinggesellschaft (ÖWM) besonders für die Gastronomie umfassendes Werbematerial zur Promotion des "G'Spritzen". Neben "G'Spritzer" Deckel und "G'Spritzer" Gläser sind auch Tischaufsteller, Plakate, Fensterstreifen, uvm im "G'Spritzer" Design im Österreichischen Weininstitut für Gastronomie und Heurigenbetriebe (teilweise gratis) bestell- oder abholbereit.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker gerift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung