Direkt zum Inhalt

Der Wörther - Genussvoll kochen

09.11.2006

Zahlreiche Auszeichnungen und der sensationelle Erfolg seines ersten „Wörtherbuches“ machten Jörg Wörther im ganzen deutschen Sprachraum bekannt. Schon damals bestach das Kochbuch-Duo Wörther-Angerer durch „appetitmachenden und hohen ästhetischen Anspruch“.

z.B. Zucchinisavarin mit Krebsenragout

Dann ließen die Jugendfreunde Peter Angerer, verantwortlich für die tollen Fotos, und Jörg Wörther die Schar der Hobbyköche lange warten. Nun ist es endlich da, das neue Gesamtkunstwerk der Kulinarik: Kompromisslos, einfach und doch fantasievoll. 63 neue Kochkreationen, die sich aus 100 Basisrezepten zusammensetzen, werden durch ästhetische, außerordentlich geschmackvolle Fotos zu einem Highlight der Kochkunst verbunden.

173 Seiten, gebundene Ausgabe - Np Buchverlag, ISBN: 3853263720

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung