Direkt zum Inhalt

Dessert-Karte

18.03.2019

ROMAN GRITSCH: Mit viel Balance zum ÖGZ-Favoriten

Urgesteinsböden, Lehm-, Lössböden, Gneis- und Paragneis sowie Sedimentablagerungen sind die Voraussetzung für die regionaltypischen Wachauer Rebsorten wie Grüner Veltliner, Riesling, Neuburger und Muskateller. Nougat, Creme brulée mit Vanille, aber auch getrocknete Mango. Im Mund eine satte Dosis Südfrüchte wie Ananas und ein cremiger Schmelz von weißer Schokolade. Erinnerte die ÖGZ-Jury an Eclair mit Vanillecreme. „Wertiges Glaserl“, lobten die Koster.

Weingut Roman Gritsch • Grüner Veltliner Smaragd ® 2017 • 13,5 % • SV • € 12,– • www.romangritsch.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Die Hommage als Held – ÖGZ-Gold für intensiven „GV“

Wein
18.03.2019

CHRISTEN: Duftig und charmant zeigt sich dieser „Evergreen“ von Wein

Wein
18.03.2019

MALTESER: Fruchtbetont legt man in Mailberg den Veltliner an

Wein
18.03.2019

HAGN: Wie Schokolade kleidet der „Hundsschupfen“ den Gaumen aus

Wein
18.03.2019

PFAFFL: Zart röstig stellt dieser Zeisen kein Wein-„Zeiserl“ dar

Werbung