Direkt zum Inhalt

Die beste Hotelwebseite kommt aus Salzburg

11.02.2005

Im Rahmen der ENTER 2005, der 12. internationalen
Konferenz für Informationstechnologien im Tourismus, wurde in
Innsbruck zum ersten Mal der Swarovski Crystal WebAward vergeben. Die
Salzburger Internetagentur net communication management GmbH - ncm.at
- erzielte gleich drei Stockerlplätze und zählt damit zu den
erfolgreichsten österreichischen Internetagenturen.

Der Swarovski Crystal WebAward in Gold wurde der Agentur für die
Website des Hotels Übergossene Alm verliehen.
(http://www.uebergossenealm.at). Erst kürzlich wurde die Website
einem Re-Launch unterzogen. Dazu Peter Greisberger, Projektleiter von
ncm.at: "Der Inhaber Wolfgang Burgschwaiger, ist ein wichtiges
Mitglied der ncm.at Fokusgruppe, eine Gruppe von Touristikern nach
deren Ideen und Visionen wir bei ncm.at neue Internetanwendungen
entwickeln. Daher war er auch einer der ersten Kunden, die
CheckEffect, das Analyse- und anonyme Vergleichsprogramm für
touristische Websites, zu seinem Vorteil nutzte. Aufgrund der
CheckEffect-Daten zur Internetperformance der Website haben wir dazu
entschlossen, weitere Optimierungen vorzunehmen. Seither konnten wir
eine Verdoppelung der Anfragen im Vergleich zum Vorjahr verzeichnen.
Das heißt: wir nützen nun das Potential der Website noch besser aus."

Wenngleich der Re-Launch der Website vor allem auf die Erhöhung
des Wirkungsgrades des Onlineauftritts ausgelegt war, beweist das
Urteil der Expertenjury eindrücklich, dass Funktion und Ästhetik sich
nicht ausschließen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
20.10.2020

Das 25hours Hotel MuseumsQuartier versucht es mit Angeboten für Urlaub in der eigenen Stadt

Wärme: Es gibt für jeden Einsatzbereich die passende Gastgarten-Heizung.
Gastronomie
20.10.2020

Eine funktionierende Heizung hilft, die Gastgarten-Saison zu verlängern oder gar über das Gesamtjahr zu erstrecken. Wir erklären die verschiedenen Systeme, ihre Unterschiede, Vor- und Nachteile ...

Jay Jhingran ist neuer GM.
Hotellerie
20.10.2020

Jay Jhingran hat mit Anfang Oktober offiziell die Stelle übernommen. Der 57-Jährige bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung mit.

Gastronomie
20.10.2020

Die Kammer sieht in „Vereinshäusern und Veranstaltungshallen“ das größte Risiko für die Verbreitung des Coronavirus. 

Tourismus
18.10.2020

Corona treibt die Branche vor sich her. Oder ist es eine verfehlte Politik? Oder beides? Das Licht am Ende des Tunnels droht zu verlöschen. Ein Twitter Thread über die Verzweiflung

Werbung