Direkt zum Inhalt

Die besten Bio-Weine der Welt

14.06.2006

Mit der Präsentation des Sortiments „Biosphäre Wein“ setzt der führende Wiener Weinhändler Del Fabro ein deutliches Zeichen für Wein aus natürlicher Erzeugung.

Vierzig Seiten und 200 Weine umfasst der ansehnliche Bio-Wein-Katalog, für dessen Erstellung mehrere Monate lang gearbeitet – und getestet – wurde. Als erstes Werk dieser Art erklärt „Biosphäre Wein“ auch die Unterschiede zwischen „organisch-biologischer“ und „biologisch-dynamischer“ Wirtschaftsweise im Weinbau und enthält eine Zusammenfassung der Grundlagen des „Weins ohne Chemie“.

Österreich und die Erde

Der Trend zu Bio hat als gesellschaftlicher Mega-Trend nun auch die weininteressierten Konsumenten voll erreicht. Neben Lebensmittelsicherheit und Umweltaspekten zählt aber für Weinfreunde mindestens ebenso der Charakter der Weine, meist „Terroir“ genannt. Jeder große Wein soll ja die Reben und Böden, von denen er stammt, widerspiegeln, und sind somit das Gegenteil der von Bio-Guru Nicolas Joly beklagten „Appellation Controllée de L´Oreal“.

Bio-Wine International

So ließen es sich Virginie Joly, deutschsprechende Tochter des „Godfather of Savennieres“ (Robert Parker jr.), Gino Fasoli aus dem Veneto sowie die Brüder Marin und Nikola Plenkovic von der Insel Hvar (die den wahrscheinlich weltbesten Plavac produzieren) nicht nehmen, ihre Weine persönlich einem interessierten Fachpublikum zu präsentieren. Selbstverständlich überzeugten die Bio-Winzer aus Österreich, allen voran Christine Saahs (Nikolaihof), Ilse Mayer (Geyerhof) und Werner Michlits (Meinklang) ebenfalls mehr als 300 Gäste im feierlichen, „biosphärischen“ Rahmen des Wiener Palais Ferstel.

www.delfabro.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung