Direkt zum Inhalt

Die Kette Am Wilden Kaiser

20.06.2005

Die Tourismusschule AM WILDEN KAISER in St. Johann ist die erste Schule Tirols, die Mitglied der Confrérie de la Châine des Rôtisseurs, Bailliage rég. de Tyrol, wurde.

Anlässlich der Prüfungsessen 2005 wurde der Direktorin der Tourismusschule AM WILDEN KAISER, Frau Mag. Dr. Beate Palfrader, die Tafel der Châine des Rôtisseurs vom Bailli der Châine des Rôtisseurs, Gerhard Pischl und dem Vice Chancelier, Walter Hopfner überreicht.

Somit ist die Tourismusschule die erste Schule außerhalb Wiens, welche in die Châine des Rôtisseurs aufgenommen wurde.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bier und Schokolade sind immer eine  sehr spannende  Kombination.
Gastronomie
06.04.2021

Hopfenbitter und feinherb: Ob als „Food Pairing“-Event für Gäste oder raffiniertes Dessert – das gilt es zu beachten

Die Staatsmeisterschaft der Bier-Sommeliers findet am 10. April statt.
Bier
06.04.2021

In den ÖGZ-Bier Ausgaben konzentrieren sich die Redaktionsthemen auf alles rund um Bier & Foodpairing. In den kommenden drei Ausgaben zeigen wir außerdem neue Produkte und News aus der ...

Bier
06.04.2021

Ob beim Business-Lunch, als Durstlöscher zwischendurch oder mittlerweile sogar als ­ernst zu nehmender Foodpairing-Partner: Alkoholfreie Biere sind von Getränkekarten ebenso wenig wegzudenken wie ...

Bier
06.04.2021

Die 5. Österreichische Staatsmeisterschaft der Sommeliers für Bier musste auf einen noch unbestimmten späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Hofübergabe im TVB Serfaus-Fiss-Ladis: Lukas Heymich (l.) tritt die Nachfolge von Franz Tschiderer als Obmann an.
Tourismus
02.04.2021

Lukas Heymich folgt auf Franz Tschiderer als Obmann des Tourismusverbandes.

Werbung