Direkt zum Inhalt

Die neue Biodimension

18.06.2010

Kastner bündelt ein nie da gewesenes Bioangebot der Firmen Achleitner und Biogast und stößt damit in eine neue Frischedimension vor

Setzt konsequent auf Bio- und Frischware: Firmenchef Christof Kastner

Biologische Lebensmittel sind schon seit einigen Jahren eine Kernkompetenz der Firmengruppe Kastner. Nunmehr wurde dieser Sortimentsbereich wiederum in eine neue Dimension gehoben.
Kastner hat die 8.000 Biolebensmittel aus dem Frische- und Trockensortiment der Firma Biogast mit dem hochwertigen Vollsortiment an biologischem Obst und Gemüse der Firma Biohof Achleitner unter einem Dach gebündelt. „Angesichts der hohen Qualitätsanforderungen bei Frischware wollen wir uns in Zukunft im Großhandel ausschließlich auf Obst und Gemüse konzentrieren“, erkläutert Günter Achleitner, Geschäftsführer vom Biohof Achleitner, seine Überlegungen zu diesem Schritt.

„Nebendem großartigen gemeinsamen Sortiment ist mir dabei auch der ­regionale Bezug der Bioprodukte mit kurzen Transportwegen und hoher Transparenz besonders wichtig“, sagt Horst Moser, Geschäftsführer von Biogast, dessen Logistik Hand in Hand mit der Firmengruppe Kastner erbracht wird. Die Kooperation fügt sich perfekt in eine ganz grundsätzliche Ausweitung des Frischesortiments bei Kastner.

Der neue Frischekatalog
Die Fülle das Angebots wird nämlich erstmals in Form eines beeindruckenden Frischekatalogs zusammengefasst, der einmal jährlich im Frühjahr mit einem Update im Herbst erscheint. „Damit haben wir die Möglichkeit, Frische im Sinne eines Frischemarktes neu und besser zu positionieren“, erklärt Firmenchef Christof Kastner. Von Obst & Gemüse, Fisch, Fleisch (Donauland), Schinken, Wurstwaren über Molkereiprodukte, Käse, Feinkost, Eier, Brot & Gebäck bis hin zur Tiefkühlkost in Bioqualität sowie im konventionellen Angebot wird alles rund um Frische angeboten. Ein Sortimentsauszug in diesem Umfang ist branchenweit eine absolute Neuheit.

Darüber hinaus verfügt der Frischekatalog über detaillierte Produktbeschreibungen und Zubereitungsempfehlungen. Gleichzeitig ist er als innovativer Einkaufsführer für eine Arbeitserleichterung konzipiert, die im modernen Küchenmanagement Vorteile bei der täglichen Arbeit bringt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
02.07.2019

Führungswechsel am  Standort Wien Nord von Kastenr. Die Leitung wurde in die Hände von Rudolf Dvoracek gelegt.

Gastronomie
26.03.2019

Nach erfolgtem Umbau hat der Kastner-Abholmarkt in Amstetten neueröffnet. 2,5 Millionen Euro wurden in die Modernisierung investiert. 

Gastronomie
05.02.2019

Neue Ziele fürs neue Jahr. Famile Siller übergibt Kastner Abholmarkt Krems.

v.l.n.r.: Mag. Herwig Gruber, Prok. Stefan Kastner, Andreas Blauensteiner MBA, KR Christof Kastner, Horst Moser, Rainer Neuwirth MA
Gastronomie
22.01.2019

Nach dem 190. Geburtstag präsentierte Kastner Umsatzrekordzahlen, mehr Frauen in Führungspositionen und neue Angebote für seine Kunden.

Christof Kastner und sein neuer Weinchef Josef Maria Schuster (rechts).
Gastronomie
14.12.2018

Josef Maria Schuster, ehemals Chef der Gastroschiene bei Wein & Co, leitet ab sofort das AllesWein-Kompetenzcenter von Gastrogroßhändler Kastner.

Werbung