Direkt zum Inhalt

Die neue "Sternewelt" ist da

14.12.2017

Sterneklassifizierte Hotels aus Österreich präsentieren ihre Angebote -  multimedial, zweisprachig und in ein attraktives redaktionelles Umfeld eingebettet.

Cover des neuen Sternewelt-Katalogs

Die „Sternewelt“ ist ein Gemeinschaftsprodukt vom Österreichischen Wirtschaftsverlag und des Fachverbands Hotellerie in der WKÖ. Die Druckauflage beträgt 40.000 Stück, der Vertrieb läuft über Rosenberger und die Österreich Werbung. „Die neuen Sternekataloge gelangen dieser Tage direkt an unsere Gäste aus aller Welt. Das einzigartige Netz der Österreich Werbung sowie von Rosenberger hilft uns dabei, die hohe Servicequalität unserer Sternehäuser auf vier Kontinenten in über 20 Länder zu bewerben,“ freut sich Siegfried Egger, Obmann des Fachverbandes Hotellerie Einzigartig ist, dass „Österreichs Sternehotels“ multimedial und mehrsprachig (deutsch/englisch) über das Angebot der österreichischen Sternehäuser informiert und dem Gast den Link zur Direktbuchung über die hoteleigene Webseite bietet. Neben der bereits achten Printausgabe des Sternekataloges werden die Betriebe digital auf www.sternewelt.at und über die gleichnamige App vorgestellt.

Sterneklassifizierung wichtiger denn je

 „Mit diesem Produkt werden unseren Betrieben Distributionskanäle ermöglicht, die sonst oftmals nicht vorhanden sind. Es ist wichtiger denn je, Informationen multimedial anzubieten, um bei allen Gästeschichten anzukommen. Die bewährten Hotelsterne sind für die Beurteilung des Angebotes ausschlaggebend,“ sagt Egger und verweist dabei auf die aktuell vorgestellte Studie „So reist Österreich, so bucht Österreich“, in der die Bedeutung der Sterneklassifizierung eindrucksvoll bestätigt wird.

Kulinarik

Im redaktionellen Teil, der von der ÖGZ-redaktion erstellt wurde, geht es um kulinarische Highlights – nach Bundesländern sortiert: Vom Gourmetfestival, Bio-Markt bis zum Restaurantgeheimtipp. Alles was Urlauber rund um ihr Hotel interessiert.

Werbung

Weiterführende Themen

Auch Vitus Winkler kocht alpin.
Gastronomie
22.08.2019

Tipp:  „Festpiele der alpinen Küche“ am 16. September in Zell am See. Für ÖGZ-Leser gibt es eine „2 für 1“-Ticket-Aktion.

Kooperationen zwischen Sterne-Köchen und Hüttenwirten: Köche sollen sich "in die alpine Küche reinversetzen".
Lob & Tadel
22.08.2019

Seit elf Jahren lädt das Paznaun zum „kulinarischen Jakobsweg“. Auch wenn die Namensgebung eher nach alten Socken riecht, ist die Idee eine sehr gute.

Wolfgang Krivanec und Noel Pusch
Gastronomie
14.08.2019

Sake ist das Nationalgetränk Japans. Schlicht aus Wasser und Reis hergestellt ist Reiswein eines der natürlichsten und reinsten Getränke der Welt – und wird seit Kurzem als exotischer Trend von ...

Schlicker Alm
Gastronomie
14.08.2019

Tirol setzt (endlich) verstärkt auf Almkulinarik. Premiumprodukte wie der Tiroler Almkäse sollen international in den Fokus rücken.

Das "Galadinner Ötztal" bildet für die "Genussbotschafter Ötztal" den Abschluss ihrer Ausbildung in zwanzig Betrieben des Ötztals.
Gastronomie
08.08.2019

Die neue Zusatz-Ausbildung zum „Genussbotschafter Ötztal“ bringt ab Herbst 2019 Lehrlinge und interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Hotellerie, Gastronomie und Tourismus mit den ...

Werbung