Direkt zum Inhalt

Die "neue" Theresa

13.10.2009

Nach Monaten der Umbau- und Modernisierungsarbeiten ist das Ferienparadies Zillertal nun um ein Schmuckstück reicher. Das Genießer- & Wellnesshotel Theresa präsentiert sich mit zahlreichen neuen Attraktionen.

Familie Egger: Theresa Egger, Siegfried und Theresia Egger, Stefan Egger

So entstand beispielsweise eine zusätzliche, idyllische Gartenlandschaft mit Biotop und ganzjährig beheiztem Panorama-Sole-Pool, der Entspannungsbereich wurde um In- & Outdoor-Gymnastik-Location, lichtdurchflutetes Fitness-Studio (160 qm, alle kardiologischen Geräte mit Sat-TV, MP3-Player und DVD), Beauty-Lounge mit Wellness-Rezeption, 9 Beauty- und Massagekabinen, große Erfrischungsbar, Sauna-Außenhof mit Tauchbecken und einen "Raum der Stille" mit Panoramablick erweitert. Eine perfekte Ergänzung zur bereits bestehenden Spa & Wellness-Oase (u. a. Sonnenhaus, Sauanwelt, Beautyfarm, ganzjährig beheizter Außenpool).

Zillertaler-Stube und VIP-Suiten

Auch auf den PKW wurde nicht vergessen. Für alle Gäste gibt es eine kostenlose Tiefgarage mit 85 Abstellplätzen. Den vorläufigen Schlusspunkt setzen ab Dezember dann die neuen, rund 50 qm große und wunderbar ruhig gelegene VIP-Suiten. Auf unverändert hohem und zugleich betont gesundheitsbewusstem Level agiert Stefan Egger, seines Zeichens Sohn des Hauses, ehemaliger Ultra-Marathonläufer, diplomierter Vitaltrainer, Ernährungsberater und Diplom-Diätkoch. Unter seiner Führung werden fantasievolle Menüs kreiert, mit beispielsweise Schweine- und Rindersteaks von benachbarten Biobauern, Wild aus der eigenen Jagd oder Fischen aus nahen Seen. Im Restaurantbereich erfolgte eine Restaurant-Erweiterung mit Zillertaler Stube und Kachelofen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Auch so kann man Schweine halten. Tun leider viel zu wenige Bauern.
Gastronomie
10.09.2020

Der Fleischer Hörtnagl hat schon früh begonnen, die Landwirtschaft in den Vermarktungsprozess regionaler Produkte ­einzubinden – und beliefert auch die Gastronomie mit besonderem Fleisch

Produkte
10.09.2020

Mit einem gemeinsamen Burger (samt Einheitspreis) fördern die Pitztaler Wirte die regionale Landwirtschaft. Ihre Erfahrungen widerlegen auch die Mär, dass für höhere Qualität niemand zahlen will ...

Hotellerie
10.09.2020

Die Eigentümer der Venet-Bergbahnen mussten unlängst Kapital zuschießen. Mit einer guten Wintersaison und Angeboten, auch für die Sommergäste, will man wieder in die Erfolgsspur zurück

Im Gastraum: Fischgrät-Parkett, geölt.
Gastronomie
01.09.2020

Das Büro BWM Architekten hat das Gasthaus Figlmüller in der Bäckerstraße einem Refurbishment unterzogen und um eine ganze Hausnummer erweitert.

 

Tourismus
01.09.2020

Um 50 Prozent ging die Zahl der Gästeankünfte im Bundesland Tirol von Mai bis Ende Juli zurück. Statt drei Millionen kamen nur 1,5 Millionen Urlauber, die im Schnitt vier Nächte blieben. Aber ...

Werbung