Direkt zum Inhalt

Die Revolution im Weinkeller

04.11.2010

Auf das Kürzel Xi hört das intelligente Weinregal, das eine Revolution in Sachen Weinlagerung und -präsentation darstellt. Die derzeitige Situation im Weinkeller lässt für den praktisch orientierten Qualitätsdenker und Connaisseur viele Wünsche offen.

Indra Collini ist das sympathische Gesicht von Xi

Bei allen konventionellen Lagertechniken sieht man beim Blick in die Bestände meist nur Flaschenböden oder Korken – die Suche nach dem gesuchten Wein ist mühsam. Bei wertvollen Jahrgängen sammelt sich bei waagrechter Lagerung das Depot entlang des Flaschenmantels. Richtiges Weinservice samt Dekantieren erfordert Wartezeit bis zum Absinken der Sedimente.

Die gesamte Weinkarte auf einen Blick
Durch Xi erfasst man den Weinbestand auf einen Blick, mit einem Griff hat man gleich die richtige Flasche. Das spart Zeit und Geld und minimiert die Wartezeit für den Gast.

Xi ermöglicht die fachgerechte Lagerung der Weine im optimalen Neigungswinkel. Dadurch sammelt sich das Depot kompakt im Flaschenbodenwinkel, während der Korken ständig benetzt bleibt. Sofortiges Einschenken oder sicheres Dekantieren ohne Wartezeit ist möglich.

Willi Klinger, Chef Österreichisches Weinmarketing, meint dazu: „Bei Xi kann man wirklich von einer bahnbrechenden Erfindung für die professionelle Lagerung und Präsentation von Wein sprechen.“ Zum begeisterten Kundenkreis zählen jetzt schon Topwinzer, Spitzengastronomie, Metro-Österreich und private Weinliebhaber.
Indra Collini, die Chefin von Xi-Hersteller Covini, präsentiert das neue Weinregal auf der kommenden „Alles für den Gast“ Salzburg in Halle 9, Stand 102.

Infos: www.Xi-weinregal,com

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung