Direkt zum Inhalt

Die teuersten Speisen und Getränke der Welt

17.02.2006

Eigentlich ganz harmlos, wenn man die Preise dagegen hält, die einige anonyme Sammler auf Kunstauktionen so hinblättern. Die Liste der vom Hamburger Gourmet-Magazin DER FEINSCHMECKER in seiner März-Ausgabe 2006 vorgestellten Luxusartikel sollte man aufheben bis zum ersten Lottogewinn.

(Die Angaben basieren zum Teil auf dem Guinness
Book of World Records 2006 - mit * gekennzeichnet)Ganz oben steht
eine Flasche 1787er Château d'Yquem Sauternes * für EUR 46.228,52 auf
Platz 2. folgt 1 Kilo iranischer Beluga-Kaviar , der kostet EUR
7.071,42. Ein Kilo weißer Alba-Trüffel (3. Platz) aus (Italien) war
im Winter 2005/2006
für etwa EUR 4.500,-- zu haben (bei Bos Food, in Meerbusch). Das
teuerste Omelett der Welt* (4. Platz) bekommt man für EUR 770,--
im "Norma's" in New York City mit 450 g Hummerfleisch, 280 g
Sevruga-Kaviar und Whisky-frittata; gefolgt vom ebenso teuren
Superluxus-Eisbecher* (5. Platz), den man im "Serendipity 3" in New
York erfunden hat. Er enthält Armagnac, Kaviar, Chuao-Schokolade,
Goldmandeln etc.

Auf dem sechste Rang folgt 1 Kilo Kopi-Luwak-Kaffee (Sumatra), mit
EUR 708.22, noch teurer als der für EUR 650,-- gemixte teuerste
Cocktail " Drinking the Stars" an siebter Stelle (getrunken in "Harry
Denton's Starlight Room", San Francisco - u. a. mit
Macallan 25 Year Old Single Scotch und Garvey Pedro Ximenez Sherry
1860). Auf Platz 8: 100 ml eines 80 Jahre alten Aceto Balsamico
Tradizionale, Millesimato Ginepro, für EUR 436,-- Der teuerste
Hamburger* kostet nur EUR 92,45(und nur im "Bistro Moderne", New York
City). Wem bei dieser Luxus-Hitparade der Mund trocken wurde dem kann
geholfen werden mit einem Schluck Wasser: Lächerliche
EUR 62,-- kostet ein halber Liter "Rokko No", dem japanischen
Mineralwasser (zu bestellen im Hotel "Adlon", Berlin)

Alle Angaben ohne Gewähr - Redaktion DER FEINSCHMECKER

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung