Direkt zum Inhalt

Die touristischen Ausbildungsmöglichkeiten im Bundesland Salzburg

24.05.2007

Tourismusschulen, Universitätslehrgänge und Fachhochschulen im Überblick:

Salzburger Tourismusschulen Bad Hofgastein
Dr. Zimmermann Straße 16, 5630 Bad Hofgastein
Tel. +43-6432-63 92-0, Fax +43-6432-63 92-26
Kontakt: office@hofgastein.sts.ac.at  
http://www.ts-salzburg.at
Ausbildungszweige: Höhere Bundeslehranstalt für Tourismus (HLT), Schihotelfachschule (SHFS), Hotelfachschule (HFS)

Salzburger Tourismusschulen Bischofshofen
Südtiroler Straße 75, A-5500 Bischofshofen
Tel. +43-6462-34 73, Fax +43-6462-34 73
Kontakt: office@b-hofen.sts.ac.at  
http://www.ts-salzburg.at  
Ausbildungszweige: Höhere Lehranstalt für Tourismus (HLT), Hotelfachlehrgang für Erwachsene, Hotelfachschule (HFS)

Tourismusschule Salzburg Klessheim
Kleßheimer Straße 22, 5071 Siezenheim
Tel. +43-662-85 12 63-0, Fax +43-662-85 12 63-4
Kontakt: office@klessheim.sts.ac.at  
http:// www.ts-salzburg.at
Ausbildungszweige: Höhere Lehranstalt für Tourismus (HLT), Kolleg für Tourismus und Freizeitwirtschaft (KOLL), Bachelor of Arts Tourism (BA Hons)

Salzburg Management GmbH
Int. Executive MBA Tourism and Leisure Management
University of Salzburg Business School
Schlossallee 9 5412 Puch bei Salzburg
Tel: +43 (0) 676 88 22 22 10
Fax: +43 (0) 662 22 22 26 00
http://www.smbs.at/Int.-Executive-MBA-Tourism-and-Leisure-Management_de_1030.html

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Die Geschäfte sollen offen bleiben. Dafür die Türen der Privathaushalte geschlossen. Das fordert die WK Tirol.
Gastronomie
29.10.2020

Keine weiteren Einschränkungen des Wirtschaftslebens (Stichwort: Gastro-Schließungen), dafür massive Einschränkungen der privaten Freiheiten fordert die Wirtschaftskammer Tirol.

Viele Wege führen nach Ischgl. Einen Kompass für die Causa Ischgl und der Verbreitung des Corona-Virus zu finden, fällt auch nach sechs Montane schwer.
Tourismus
15.10.2020

Die Experten haben ihren Bericht gelegt. Doch die Causa Ischgl ist noch nicht abgeschlossen. Die Amtshaftungsklage gegen die Republik wurde dabei aber eher nicht befeuert.

Ein Gutschein zum Skifahren? Das ist der Plan der Tiroler AK.
Hotellerie
09.10.2020

Die Idee, einen Urlaubsgutschein an alle Österreicher zu verteilen, um die Branche zu unterstützen, ist nict neu. Nun kommt sie vom Tiroler AK-Chef  Erwin Zangerl

Tourismus
08.10.2020

Die Sorgenfalten aller Touristiker werden täglich tiefer. Aber noch ist nicht alles verloren. Es gibt genug gute Ideen, wie es trotz „stabil hoher“ Infektionszahlen mit einem Wintertourismus ...

Werbung