Direkt zum Inhalt

Die Zukunft im Fokus

31.03.2011

GENUSS REGION ÖSTERREICH und Beste Österreichische Gastlichkeit holen die Zukunft nach Österreich: Vom 3-Sterne-Koch Nils Henkel bis hin zum Hospitality Consulter Pierre Nierhaus.

Die Initiatoren des Kongresses: Margareta Reichsthaler und Toni Mörwald

International renommierte Experten präsentieren beim ersten Bundeskongress der österreichischen Gastronomie am 11. und 12. April 2011 in Wien die Zukunft und Trends der Branche Ein zukunftsweisendes Programm verspricht der erste Bundeskongress der österreichischen Gastronomie am 11. und 12. April im Messekongress Wien im Zuge der „HOTEL & GAST Wien“: Wie verändern die Trends der internationalen Gastronomie den heimischen Markt? Wie findet man in Zukunft die besten Mitarbeiter? Und welche regionalen Produkte bringen den größten Erfolg? Antworten auf Fragen wie diese, geben anerkannte Keyspeaker wie der mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete deutsche Starkoch Nils Henkel oder der Hospitality-Consulter Pierre Nierhaus.

„Nur wer sich ständig weiterentwickelt, bleibt erfolgreich. Um österreichischen Gastronomen den entscheidenden Wissensvorsprung zu sichern, haben wir für den ersten Bundeskongress der österreichischen Gastronomie die führenden internationalen Zukunftsforscher, Marketingexperten und Starköche nach Wien gelotst“, so Margareta Reichsthaler, Obfrau der GENUSS REGION­ ÖSTERREICH, die gemeinsam mit dem Präsidenten der BÖG, Toni Mörwald die heimischen Gastronomen zu diesem hochkarätigen Branchentreff einlädt. „Die österreichischen Gastronomen und die regionalen Lebensmittel-Produzenten sind ein unverzichtbarer Motor der heimischen Wirtschaft. Mit dem Bundeskongress stellen wir nun die Weichen in eine noch erfolgreichere Zukunft,“ bekräftigt Mörwald. Ein Highlight des zweitägigen Kongressprogrammes ist das große Galadinner am 11. April im Wiener „Radisson Blu Palais Hotel“, bei dem die Gäste von Top-Köchen mit den besten Produkten der GENUSS REGION ÖSTERREICH verwöhnt werden.

„Hier haben Sie zudem die Möglichkeit, die Stars der Branche persönlich kennen zu lernen und beim Networking nachhaltige Kontakte zu knüpfen“, so Obfrau der GENUSS REGION ÖSTERREICH Margaretha Reichsthaler.Für die unterhaltsame Moderation des Branchentreffs des Jahres wird der Chefredakteur der Salzburger Nachrichten, Robert Barazon, sorgen.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Landwirtschaftsminister Niki Berlakovich
Gastronomie
03.12.2012

Wien. Erfolgsbilanz für die Genuss Region Österreich: Der Umsatz wurde gesteigert, die Markenbekanntheit erhöht, der Onlineshop ist seit dem Start gut nachgefragt  und die Kooperationen mit dem ...

Gastronomie
24.09.2012

Wien. Beim Genuss Wirt 2013 geht es in die nächste Runde. Vor kurzem wurden von der Fachjury die neun Landessieger gekürt, die nun am Finale auf Bundesebene teilnehmen. Der Bundessieger wird am 11 ...

Margareta Reichsthaler (Mitte), Obfrau der Genuss Region Österreich, mit den Gewinnern der diesjährigen Wildprämierung
Gastronomie
19.09.2012

Genuss Region Österreich organisierte erstmals eine nationale Prämierung von Wildprodukten.  Die Genuss Region Österreich organisierte zusammen mit der LK Steiermark und den Wildregionen ...

Margareta Reichsthaler, Obfrau der Genuss Region Österreich
Gastronomie
30.08.2012

Wien. Die Landesfinalisten für den Genuss Wirt 2013 stehen seit kurzem fest. Rund 1.350 Genuss Wirte hatten die Möglichkeit sich an der Wahl zu beteiligen. Die jeweiligen Landessieger werden Mitte ...

Margareta Reichsthaler (Obfrau der Genuss Region Österreich) und Mag. Walter Wallner (Geschäftsführer Handelshaus Wedl) bei der Vertragsunterzeichnung
Produkte
28.08.2012

Wien. Wedl betreibt seit langer Zeit eine intensive Zusammenarbeit mit Produzenten aus den unterschiedlichsten Genuss Regionen Österreichs. Als neuer Premiumpartner der Genuss Region Österreich ...

Werbung