Direkt zum Inhalt
Bis zu 30.000 Euro drohen bei Verstößen gegen die Covid-Verordnung in der Gastronomie.

Diese Strafen drohen Wirten und Gästen

20.05.2021

Bei der Überprüfung der geltenden Covid-Maßnahmen für die Gastronomie und Hotellerie kommt es zu  Kontrolle der Behörden. Strafen bis zu 30.000 Euro drohen.  

Endlich sind die Gaststätten des Landes wieder offen. Allerdings nur unter strengen Regeln. Und daran sollte man sich tunlichst halten, denn es drohen teils empfindliche Strafen. Man erinnere sich zurück, als der Bundespräsident vergangenen Sommer zu lange beim Wirten im Gastgarten saß und die Sperrstundenregelung verletzte. Damals war die Rechtslage aufgrund der eilig beschlossenen Verordnung noch eher diffus. Nun herrscht Klarheit.

Die Bezirksverwaltungsbehörden und die Organe des öffentlichen Sicherheitsdienstes kontrollieren die Einhaltung von Betretungsverboten, Voraussetzungen und Auflagen – auch durch Überprüfung vor Ort:

Das ist der Strafrahmen für Gäste und Wirte

  • Nichtbeachtung von Betretungsverboten durch den Betreiber: Geldstrafen von bis zu 30.000 Euro
  • Nichtbeachtung von Betretungsverboten durch Gäste: Geldstrafen von bis zu 1.450 Euro
  • Nichtbeachtung von Auflagen: Geldstrafen von bis zu 500 Euro

Alle Maßnahmen im Detail finden Sie hier! 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
01.06.2021

Serie "Local Heroes": Seit 2020 züchtet Andreas Eibl in einem ehemaligen Kuhstall Shiitake-Pilze. Mit seinen Flachgauer Biopilzen sorgt der 33-jährige Salzburger für frische, regionale ...

Gastronomie
28.05.2021

Die Gastro darf ab 10. Juni bis 24 Uhr öffnen. Auch die Abstandsregeln werden herabgesetzt. In der Gastronomie sind dann Gästegruppen von bis zu 8 Personen erlaubt. Hier ein Überblick.

Alexander Knoll führt gemeinsam mit Schwester Verena und Schwager Dennis das Hinterbrühl.
Gastronomie
27.05.2021

In den urigen Räumen des alteingesessenen Gasthauses Hinterbrühl in der Salzburger Altstadt serviert ein ­junges Trio seit Juni 2020 Traditionsgerichte mit Twist – Beef Tatar und Brettljause ...

Entspannung und Runterschalten im stressigen Arbeitsalltag. Das geht mit einigen Tipps und Übungen.
Tourismus
26.05.2021

Stress bei der Arbeit ist ein Thema, das in der Tourismusbranche allgegenwärtig scheint. Es gibt einige einfache Übungen, am Arbeitsplatz und in den Pausen, die zum Entspannen beitragen. 

Wein
25.05.2021

Das gesonderte Ausflaggen von naturnah erzeugten Weinen wird immer mehr zum Auslaufmodell. Wo es klimatisch möglich ist, kitzeln Winzer aus gesunden Böden die letzten Finessen ihrer Lagen.

Werbung