Direkt zum Inhalt

Digital-Guru kommt zum ÖHV-Kongress

30.11.2017

Bestseller-Autor McAfee zeigt, wie man Digitalisierung erfolgreich meistert. Er ist einer der Top-Speaker am diesjährigen ÖHV-Kongress

Andrew  McAfee  der Ko-Direktor der „MIT Initiative on the Digital Economy“, und stellvertretender Direktor des „Center for Digital Business. Und Top-Speaker am ÖHV-Kongress.

An der Digitalisierung kommt keiner vorbei. Entscheidend sei, wer sie beherrscht und wer nicht, sagt Andrew McAfee. Und wie man sie nützt, gibt der Bestseller-Autor und digitale Vordenker in seinem Vortrag „Machine, Platform, Crowd: Harnessing our Digital Future“ am kommenden ÖHV-Kongress zum Besten. McAfee ist Co-Gründer und Co-Direktor der „Initiative on the Digital Economy“ und Forscher an der MIT Sloan School of Management. Sein Schwerpunkt liegt auf der Frage nach dem Einfluss und Wirkung der Digitalisierung auf Wirtschaft und Gesellschaft.  

Mensch oder Maschine: Arbeitskosten im Tourismus

Zentraler Hebel in der Digitalisierungsdebatte sind die Arbeitskosten, erklärt ÖHV-Generalsekretär Markus Gratzer: „Die sind natürlich ein Turbo für die Digitalisierung. Die Frage ‚Mensch oder Maschine‘ stellt sich irgendwann einfach nicht mehr“, verweist Gratzer auf den zunehmenden Kostendruck in den Betrieben: „Wir haben uns gemeinsam mit dem Wifo die Kostenentwicklung genauer angeschaut. Die Ergebnisse sind sehr aufschlussreich.“ In der Top-Hotellerie ist laut ÖHV der Faktor Mensch unersetzlich. Für persönliche Dienstleistung und Gastlichkeit brauche es Herz und Leidenschaft und keine Schaltkreise, meint Gratzer.

Der ÖHV-Hotelierkongress findet von 15. bis 17. Jänner 2018 im Kongresszentrum Hofburg in Wien statt. Infos unter:  www.hk18.at

Werbung

Weiterführende Themen

Hotellerie
10.10.2017

Expertentipp von Franz J. Kolostori, ­Geschäftsführer von eyepin eMarketing Software. 

Tourismus
01.10.2017

Digitalisierung: Breitband muss ins tiefste Tal, damit die Chancen genutzt werden können 

v.li. oben: Gertraud Leimüller, Isabella Dschulnigg-Geissler, Ambros Gasser, Petra Nocker-Schwarzenbacher.
Umfrage
27.09.2017

Wir haben uns umgehört, diesmal im Rahmen einer Podiumsdiskussion: Gertraud Leimüller, Isabella Dschulnigg-Geissler, Ambros Gasser, Petra Nocker-Schwarzenbacher.

Andreas Wochenalt 
Am Wort
27.09.2017

Gastkommentar von Andreas Wochenalt, Österreich Werbung
 

Tourismus
26.09.2017

Die neue ÖGZ-Serie zu den Herausforderungen der Digitalisierung. Teil 1 mit fünf einfachen Tipps, wie Sie im Netz besser gefunden und beachtet werden. Von Reinhard Lanner.

Werbung