Direkt zum Inhalt

Direkt an der Piste

24.09.2009

Eine der von Winterurlaubern begehrtesten Qualitäten eines Hotels ist die Nähe zur Piste.

Mit dem „Feuerberg“ selbst Pistenhotelier, nunmehr auch Vermarkter für Gleichgesinnte: Mag. Erwin Berger

„Wer mag schon den mühevollen Transfer in das Skigebiet? Oder lange Wartezeiten an den Skiliften? Beides kann man sich ersparen – wenn man das Glück hat, in einem Hotel direkt an der Skipiste zu wohnen“, weiß Mag. Fritz Nindler, der nunmehr in Zusammenarbeit mit Mag. Erwin Berger ein Produkt lanciert, das diese Qualität buchbar macht: Die Hotelkooperation www.hotels-direkt-an-der-skipiste.com.

„Diese Homepage vereint Hotels in absoluter Premiumlage und setzt sich deren Vermarktung zur Aufgabe“, erläutert Erwin Berger, dessen Firma Research & Consulting GmbH die Kooperation betreut.
www.hotels-direkt-an-der-Skipiste.com konzentriert sich auf die gemeinsame Bewerbung des Markenversprechens. Dabei wird auf kostspielige Katalogproduktionen verzichtet. Vielmehr garantiert IRC, dass mindestens 80, wahrscheinlich sogar bis 85 Prozent der Betriebsbeiträge ohne Umweg direkt in die gemeinsame Werbung investiert werden. Verwaltungskosten werden äußerst schlank gehalten. Im Mittelpunkt der gemeinsamen Werbemaßnahmen steht der schöne, aber bewusst klar und einfach gehaltene Onlineauftritt. Er wird von Print und anderen breit streuenden Werbemaßnahmen flankiert.

Schwerpunkt Onlinewerbung
Das erste Werbeziel besteht darin, möglichst viele Winterurlaub-InteressentInnen dazu zu bringen, die Webseite „hotels-direkt-an-der-skipiste.com“ zu besuchen. Auf dieser Webseite sind alle Mitgliedsbetriebe mit Hotelbeschreibung und direkter Verlinkung auf die jeweils eigene Homepage präsent. Ein Zufallsgenerator sorgt für eine ständig wechselnde Platzierungen und also Gerechtigkeit. Die Vermarktung konzentriert sich zudem auf die für alle Skihotels wesentlichen auslastungsschwächeren Zeiten.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Ein Glaserl auf die Allianz: Romantik-Vorstandsvorsitzender Thomas Edelkamp (r.) und Châteaux & Hôtels-Generaldirektor Xavier Alberti.
Hotellerie
14.06.2016

Mit der strategischen Partnerschaft zwischen den Romantik Hotels und der in Frankreich ansässigen Châteaux & Hôtels Collection entsteht einer der größten Verbünde unabhängiger Hotels in Europa ...

Bis auf Weiteres ist die Kooperation auf 25 Betriebe begrenzt, noch sind Plätze frei.      
Hotellerie
31.05.2016

Der Salzburger Hof Leogang ist gemeinsam mit dem Kaprunerhof, Hotel Edelweiss & Gurgl in Obergurgl, dem Sporthotel Wagrain und dem Sportresort Hohe Salve in Hopfgarten Gründungsmitglied des ...

Tourismus
18.02.2016

Einer Erhebung des Online-PortalsTrivago zufolge liegen insgesamt 15 Destinationen aus Österreich unter den Top 50 aller global bevorzugter Ski-Orte. 

Blick ins Tal auf Leogang
Tourismus
11.12.2015

Startschuss für Leoganger „Steinbergpiste“ am 20.12.: Eröffnungsfeier mit Tag der offenen Tür und Retro-Aprés-Ski-Party

Die Bio Hotels verpassen sich eine neue Struktur.
Hotellerie
11.12.2015

Bei ihrer Hauptversammlung haben die Bio Hotels beschlossen, Vereins- und Marketingarbeit künftig stärker zu trennen. Der Verein wird hierfür eine Tochtergesellschaft gründen, die sich um das ...

Werbung