Direkt zum Inhalt

Donauturm mit neuem Highlight

28.04.2006

In himmlischen Höhen eine unvergessliche Nacht verbringen – dieser Traum wird nun Wirklichkeit. Mit dem besten Weitblick auf die hellerleuchtete Stadt ist der Donauturm die extravaganteste Location für eine unvergessliche Nacht in 152 Meter Höhe. Ein romantisches Schlafzimmer, ein exklusives Dinner und ganz Wien liegt einem zu Füßen.

Mit der Idee eines romantischen Schlafzimmers in himmlischen Höhen präsentiert der Donauturm seine neueste Attraktion – einzigartig in ganz Österreich: Auf der Glasterrasse in 152 Meter Höhe erwartet Besucher in Zukunft, gegen Voranmeldung, ein voll ausgestattetes Schlafzimmer – vom Bett über Nachtkästchen bis hin zu Bettvorleger und Kleiderständer. Vor allem frisch Verliebte und überraschungsfreudige Pärchen möchte man mit diesem außergewöhnlichen „Highlight“ ansprechen. Ob zum ersten Jahrestag oder zur Silbernen Hochzeit, dieses Geschenk erlangt sicherlich höchste Aufmerksamkeit.

Bei einem prickelnden Glas Sekt unter funkelnden Sternen anstoßen. Eine Nacht, die unvergessen bleibt, über den Lichtern der Stadt erleben und den Sonnenaufgang exklusiv über der Bundeshauptstadt genießen: Das exklusive Package besteht aus einem romantischen Gala Dinner im Restaurant, der Übernachtung im „Himmel“-Bett auf der vollverglasten Terrasse sowie einem ausgiebigen Frühstück am nächsten Tag. Um 395 Euro – für zwei Personen – steht Träumen über den Dächern Wiens also nichts mehr im Wege.

365 Tage im Jahr serviert der Donauturm während des kürzesten Rundfluges über Wien – 26 Minuten für eine volle Runde – in seinem drehbaren Café Panorama in 160 Meter Höhe und im Restaurant in 170 Meter Höhe neben seinem klassischen Angebot – wie der „Turmspezialität“ Original Wiener Rostbraten – eine Vielzahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Vom Schmankerlbrunch bis Heringsschmaus, vom Silvesterdinner-Traum zur „Turm rauf-Preis runter“-Aktion. Beliebt ist auch die „Vollmondnacht am Donauturm“ mit Mondschein-Buffet und der Möglichkeit, ein Grundstück auf dem Mond zu gewinnen.

Aber nicht nur Feinschmecker und Weitblicker kommen am Donauturm auf ihre Kosten: Sportlich Begeisterte stürmen jedes Jahr im Herbst zum Donauturm Treppenlauf, dem ultimativen Treppenlaufsportevent Österreichs, und auch die höchste an einem Turm angebrachte Bungee Jumping-Anlage der Welt ist einen Besuch wert.

www.donauturm.at

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2020 war Lisa Weddig bei TUI. Jetzt übernimmt sie die Führung der ÖW.
Tourismus
13.04.2021

Mit Lisa Weddig übernimmt eine junge Deutsche die Geschicke der Österreich Werbung (ÖW). Trotz schwammiger Anforderungen hat eine gute Kandidatin das Rennen gemacht.

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Werbung