Direkt zum Inhalt

Doppelt zertifiziert

04.11.2010

Kaffeegenuss mit gutem Gewissen: Zwei Siegel für Splendid Aroma Biologico aus dem Hause Kraft Foods

Gerhard Schaller, Direktor Gastronomie Kraft Foods, und Michael Zattl, Zattl Gastronomie GmbH, setzen auf Kaffeegenuss mit gutem Gewissen: Der Splendid Aroma Biologico trägt zwei Gütesiegel

Nicht nur die Zahl der Espressoliebhaber in Österreich steigt, auch die Nachfrage nach Bio-Kaffee und Nachhaltigkeit in der Produktion nimmt zu. Der neue Splendid Espresso Originale d´Italia Aroma Biologico vom Jacobs Barista Team aus dem Hause Kraft Foods bietet hier mit dem offiziellem Bio-Siegel und dem Siegel „Rainforest Alliance Certified“ die perfekte Kombination.

Gutes Gewissen
In der trendigen Splendid bar italia im Herzen der Wiener Innenstadt setzen die vom Jacobs Barista Team professionell ausgebildeten Baristi seit kurzem bei der Zubereitung der Kaffeekreationen – vom klassischen Espresso über Latte Macchiato bis hin zu Cappuccino – auf den doppelt ausgezeichneten Splendid Aroma Biologico, der auf Grund seiner 100-prozentigen Arabica-Qualität auch authentisch italienischen Kaffeegenuss garantiert. „Wir bieten den Aroma Oro und den Aroma Biologico nebeneinander an. In der Kaffeekarte stehen die Kaffeespezialitäten mit Aroma Biologico vor den Aroma Oro. Es gibt keinen Preisunterschied, weil das Bio-Mascherl rechtfertigt keine 20 bis 30 Prozent teureren Preise rechtfertigt. Wir verlangen faire Preise für ein gutes Produkt und wir haben seit der Eröffnung vor rund einem Jahr die Kaffeepreise nicht erhöht“, erklärt Michael Zattl, Splendid bar italia. Damit die Baristi der Splendid bar italia den doppelt zertifizierten Kaffee ihren Gästen noch besser erklären können, sind eigene Schulungsmaßnahmen in den nächsten Wochen geplant.

Das Bio-Siegel steht für kontrolliert biologischen Anbau nach EU-Verordnung. Insbesondere verzichten die Kaffeebauern auf den Einsatz chemischer Spritz- und Düngemittel. Das Rainforest Alliance Certified Siegel – der grüne Frosch – ist ein international anerkanntes Siegel für nachhaltige Erzeugung, mit dem Ziel, die Umwelt langfristig zu erhalten und die Lebensbedingungen der Kaffeebauern durch angemessene Entlohnung, medizinische Versorgung und Bildung zu verbessern.

Die Kaffeepflanzen des Splendid Aroma Biologico werden nur auf ausgewählten Farmen in den besten Hochlagen kultiviert und die reifen tiefroten Kirschen mit großer Sorgfalt von Hand geerntet. Ein spezielles, schonendes italienisches Röstverfahren verleiht dem Bio-Espresso seinen feinen Geschmack und sein unverwechselbares Aroma.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Buchtipps
30.04.2014

Viele kennen dieses Waldkraut nur in seiner mehr oder weniger „natürlichen" Variante als giftgrünen Geschmacksstoff. Dabei ist „echter" Waldmeister ein betörend duftendes Kraut, das ähnlich wie ...

Loisium Wine & Spa Südsteiermark: Weitere Nachhaltigkeitsprojekte in Planung
Hotellerie
30.01.2014

Ehrenhausen. Das Loisium Wine & Spa Hotel in der Südsteiermark hat sein erstes Vollbetriebsjahr nach der Eröffnung im Juni 2012 erfolgreich abgeschlossen. Erwirtschaftet wurde ein Jahresumsatz ...

Präsentieren Wels als Veranstaltungsort für den ÖHV-Hotelierkongress 2014 (v. l.): Peter Jungreithmair (Geschäftsführer Tourismusverband Wels), Dr. Peter Koits (Bürgermeister der Stadt Wels), ÖHV-Co-Geschäftsführer Thomas Brenner und KommR. Helmut Platzer (Obmann Tourismusverband Wels).
Hotellerie
22.08.2013

Erstmals geht die Österreichische Hoteliervereinigung (ÖHV) von 13. bis 15. Jänner 2014 mit ihrem Hotelierkongress nach Wels. 600 Branchenvertreter, Spitzenpolitiker und Medienleute eröffnen mit ...

Tourismus
11.07.2013

Wien. Auch im Tourismus bekommt das Thema Nachhaltigkeit und ganz besonders der Wasserverbrauch immer größere Bedeutung. Deshalb widmet Bettina Pöllinger ihre Masterarbeit an der Bodenkultur Wien ...

Christian Kresse (Geschäftsführer Kärnten Werbung), Petra Stolba (Geschäftsführerin Österreich Werbung) und Louis J. Frankenhuis (Aufsichtsrat Stip Reizen B. V.)
Tourismus
20.06.2013

Die Österreich Werbung (ÖW) lud im Rahmen der „atb_experience" drei Tage lang zum Wissens- und Erfahrungsaustausch nach Kärnten. Der Fokus der Veranstaltung lag auf dem Thema Nachhaltigkeit.

Werbung