Direkt zum Inhalt

Ein Vulkan des Genusses

04.11.2010

Kazaar – die neue Limited Edition von Nespresso

So kräftig wie in diesem Herbst hat Nespresso Kaffee noch nie geschmeckt! Der Pionier und Marktführer auf dem Gebiet des portionierten Spitzenkaffees präsentiert mit der neuen Limited Edition den bislang intensivsten Grand Cru. Kazaar - ein feuriger Blend aus Süd- und Mittelamerika mit der Intensität 12.

Erstmals wurde eine sehr hochwertige Robustabohne als Basis für einen Blend verwendet. Damit wird auch der lange existierende Irrglaube widerlegt, dass sich einzig Arabicas für Gourmetkaffee eignen. Für Kazaar fanden zwei verschiedene Robustabohnen und eine Arabicabohne mit kräftigem Charakter Verwendung, die im Zusammenspiel einen ungeahnten Facettenreichtum in den Aromen offenbaren.

Der brasilianische Conillon-Robusta verleiht dem neuen Grand Cru seine ausgeprägte Intensität, der nass aufbereitete Robusta aus Guatemala ergänzt die Mischung durch Noblesse und eine einmalige Fülle, während der Crerrado-Arabica aus Brasilien der Limited Edition eine besondere Raffinesse verleiht.

Sein feuriges Spiel an Aromen bietet unvergleichliche Kaffeemomente. Kazaar genießt man als Ristretto (25ml) oder in der großen Espressotasse (40ml) mit etwas Milch, wo er süße Karamellnoten entwickelt.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die Sperrstunde fällt in Österreichs Gastro im Juli. Fragen bleiben trotzdem offen.
Gastronomie
09.06.2021

Mit Juli soll die Covid-bedingte vorverlegte Sperrstunde fallen. Demnach könnte auch die Nachtgastronomie aufsperren. Eigentlich. Denn ohne der Möglichkeit zu Tanzen und an der Bar zu sitzen wird ...

Gastronomie
02.06.2021

Die Tischreservierungen in der Gastronomie nehmen in Zeiten der Pandemie zu. Doch was tun, wenn die Gäste dann doch nicht kommen?

v. l. o.: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.
Gastronomie
02.06.2021

Wir haben nachgefragt bei: Johanna Werner, Andreas Senn, Uwe Machreich und Laurent Jell.

Der Trend zum Wandern geht in die Masse, neuerdings flanieren Urlauber auch gerne in den Berne.
Tourismus
02.06.2021

Seit einigen Jahren erlebt Wanderurlaub einen stetigen Aufschwung. Die Pandemie hat den Outdoor-Boom noch weiter verstärkt. Neue touristische Produkte tragen dem Rechnung.

Gastronomie
01.06.2021

Serie "Local Heroes": Seit 2020 züchtet Andreas Eibl in einem ehemaligen Kuhstall Shiitake-Pilze. Mit seinen Flachgauer Biopilzen sorgt der 33-jährige Salzburger für frische, regionale ...

Werbung