Direkt zum Inhalt

An einem Strang ziehen

10.02.2011

Das „Kursbuch Tourismus 2015“ für den Tourismus in Niederösterreich soll der Kooperation mit der Österreich Werbung Rechnung tragen

Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Prof. Christoph Madl, GF Nieder­österreich-Werbung, Dr. Petra Stolba, GF Österreich Werbung

Im Rahmen der letzten Abstimmungsarbeiten zum neuen niederösterreichischen „Kursbuch Tourismus 2015“ trafen sich Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, die Geschäftsführerin der Österreich Werbung Dr. Petra Stolba sowie der Chef der Niederösterreich-Werbung Prof. Christoph Madl zu einem Arbeitsgespräch.

Die niederöstereichische Landesrätin sprach dabei der verstärkten Zusammenarbeit im österreichischen Tourismus das Wort: „Bei der Erstellung unseres neuen Kursbuchs konnten wir gerade wieder einmal feststellen, wie wichtig es ist, dass in der Tourismuswirtschaft alle Ebenen an einem Strang ziehen – von der ÖW über die Landesebene bis zu den Destinationen und Einzelbetrieben. Nur ein geschlossenes Österreichbild kann Früchte tragen. Daher ist es wichtig, konsequent mit einer Stimme zu sprechen und konstante, klare Signale zu senden. Ich appelliere daher an die Vertragspartner, das Österreichdach zu stärken.“

Turnus im Beirat
Den jährlich wechselnden Vorsitz im Marketingbeirat der Österreich Werbung hält heuer Niederösterreich-Werbung-Chef Prof. Christoph Madl, der daher auch Sprecher der Landes-Tourismusorganisationen ist. „Die Aufgabenteilung und operative Abstimmung zwischen der ÖW und den Landes-Tourismusorganisationen hat sich in den letzten Jahren als ‚Allianz der 10‘ professionell entwickelt – das Gesprächsklima ist sehr gut“, betont Madl und ergänzt: „Bei der derzeit in Arbeit befindlichen Formulierung der österreichischen Tourismusstrategie werden wir uns als Bundesländer-Vertreter intensiv einbringen“.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Die März-Hilfe wird für Gastronomie und Hotellerie verlängert. Für Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen gibt es eine Notstandshilfe.
Gastronomie
08.04.2021

Keine Frage: Unverschuldet sind Gastronomie und Hotellerie die Hauptleidtragenden der Krise. Um die zwangsgeschlossenen heimischen Tourismus-Betriebe mit ihren Mitarbeiterinnen und in der ...

In Vorarlberg hat die Gastronomie seit 3 Wochen teils geöffnet. So soll es auch bleiben.
Gastronomie
08.04.2021

Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner sieht die Modellregion für die Gastro-Öffnung als Erfolg. Derzeit gebe es keinen Grund vom Weg abzuweichen - aber auch wenig Hoffnung auf weitere ...

Branche
08.04.2021

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt! Gastronomen fragen sich, wie man mit einfachen Mitteln und ohne großen Aufwand seine Eisbecher auf einen neuen Level heben kann: Wir haben dem Wiener ...

Natura startet mit 100 Bio-Artikeln.
Gastronomie
08.04.2021

Unter der Marke „Natura“ baut der Großhändler Transgourmet ein Bio-Vollsortiment in Großgebinden zu leistbaren Preisen auf. Zunächst sind 100 Produkte verfügbar.

Das ist die neue Red Bull Summer Edition.
Produkte
07.04.2021

Die neue, limitierte Summer Edition ist ab sofort erhältlich.

Werbung