Direkt zum Inhalt

Einer für alle

21.07.2005

Die internationale Lifestyle Hotelgruppe design hotels(tm) wird exklusiv für zwei Monate den weltweiten Vertrieb des neuen adidas Schuhs "ToGo" übernehmen.

Ab August 2005 wird die limitierte Edition für die Dauer von acht Wochen in weltweit 11 ausgewählten Mitgliedshotels erhältlich sein. Reisende, die im August und September Modemetropolen wie Paris und Florenz besuchen, oder aber auch Neuentdeckungen der internationalen Kreativszene, wie Liverpool, Mexiko City, Palma, Montreal und Cascais für sich entdecken wollen, können den "ToGo" bei jedem Concierge erwerben.

Sogar ganz ohne Anprobe - denn das revolutionäre Konzept des Schuhs beinhaltet nur zwei verschieden Modelle: eine Version für Damen und eine für Herren. Durch die Verwendung von hochwertigen Materialien wie zum Beispiel Neoprene, passt sich der Schuh wie eine zweite Haut an den Fuß des jeweiligen Trägers an.

"Ein innovativer Schuh, der gerade auch für Vielreisende hervorragend geeignet ist. Unkompliziert und nicht sperrig beim Packen, leicht, enorm strapazierfähig und sollte man in der Hektik vergessen haben, ein gutes Geschenk für Daheimgebliebene zu besorgen, ein ideales Mitbringsel - und das garantiert immer in der richtigen Schuhgröße", sagt Claus Sendlinger, CEO der in Berlin ansässigen design hotels AG.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Paul Ivic
Kommentar
30.09.2020

Gastkommentar von Sternekoch Paul Ivic, Tian, Wien.

Eisenstraße-Vorstandsmitglied Clemens Blamauer, Biobauer Berthold Schrefel sowie Ötscherlamm-Initiator und Projektträger Andreas Buder (v.l.).
29.09.2020

Erste Wirte tischen rare regionale Spezialitäten auf, nicht nur in der Region.

Nächtigungsgäste im Ländle dürfen ab sofort bis 1 Uhr konsumieren.
Hotellerie
29.09.2020

Für Hotelgäste gilt die vorverlegte Sperrstunde nicht mehr, sie dürfen bis 1 Uhr konsumieren.

Um 22:00 Uhr müssen die Gastro-Betriebe in den westlichen Bundesländer (Vbg, T, S) geschlossen haben.
Gastronomie
29.09.2020

Nachdem in Tirol die Sperrstunde auf 22.00 Uhr vorverlegt wurde, gab es am Wochenende  Schwerpunktkontrollen in der heimischen Gastronomie. Dabei wurden insgesamt 341 Lokalen in ganz Tirol ...

Gastronomie
25.09.2020

 

Daueraufregung um ein Wiener Bierlokal. Der Wirt, der die Grüne Politikerin Sigi Maurer belästigt haben soll, dürfte nun von der Polizei festgenommen worden sein: Weil er einen Passanten ...

Werbung