Direkt zum Inhalt

Einer für viele

18.03.2019

CA’ DI RAJO: Mit Muskeln und Balance zur ÖGZ-Goldenen

Ca’ di Rajo hat sich der Produktion zweier Spezialitäten verschrieben: Das Weigut stellt Raboso her, einen ungezähmten, rassigen, autochthonen Rotwein sowie Perl- und Schaumweine, die zum einen Teil unter der DOC-Prosecco-Marke vermarktet werden. Ein heller Kopf: Holunderblüten und Haselnuss- Mehl, dazu jugendliche Nashi-Birne. Reif und druckvoll zugleich mit offenem Charakter, der Birne und schönes Nusserl mit prägnanter Säure verbindet. „Schaumig-kräftiger Typus für Kenner“, so die Kost-Jury der ÖGZ.

Ca’ di Rajo • Prosecco DOC Treviso brut • 11 % • NK • € 9,23 • Importeur: www.kastner.at

Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Reifere Aromatik findet hier einen edlen Ausdruck

Wein
18.03.2019

CONCA D’ ORO: Goldener zwischen Wiesenblumen und Tropenfrucht

Wein
18.03.2019

CA’ DI RAJO: Frisch wie ein Paiper-Eis mit beerigem Charme und Zitrus

Wein
18.03.2019

SAX: Eigenständiger Sieger im „Blanc de Blancs“-Stil

Wein
18.03.2019

COBENZL: Druckvoll und komplex ist dieser ÖGZ-Sieger

Werbung