Direkt zum Inhalt

Einladung zur Teilnahme am 50plus-Tourismusmarketing

21.10.2005

Für den touristischen Wachstumsmarkt Nr. 1, den 50plus-Urlaubern, ist die Hotelkooperation "50plus Hotels Österreich" erfolgreich und zielgruppengerecht aktiv im Einsatz. Jetzt werden zur bevorstehenden Werbemittelproduktion für 2006 noch interessierte Hotels als Mitglieder aufgenommen. Basis der Angebotsphilosophie dieser Hotels in den schönsten Ferienregionen Österreichs ist die Vermittlung eines persönlich betreuten, rundum "bequemen UrlaubsLebens" in Verbindung mit dem Haus-, Orts- und Regionsangebot.

Zur Bewerbung dieses Angebots wurden bereits 6 Millionen Magazine "für das bequeme UrlaubsLeben" aufgelegt, die Mitgliedsangebote durch Beilage in auflagenstarken Magazinen an potentielle Urlaubsgäste in Deutschland, Schweiz und Österreich herantragen. Zusätzlich wurde ein Reisebüro-Angebotskatalog produziert, das Angebot ist auch bei den wichtigsten Tourismusmessen und im Internet unter www.50plusHotels.at präsent.

Obfrau der Hotelvereinigung ist Maria Grießner vom Gasthof Tauernstüberl in Zell am See. Geschäftsführender Obmann der "50plus Hotels Österreich" ist Hermann Paschinger, der für den Kooperationsaufbau und die Marketingarbeit verantwortlich zeichnet und für dieses Projekt mit dem "Österreichischen Staatspreis für Tourismus" ausgezeichnet wurde. Die internationale Anerkennung folgte in Köln beim RDA-Workshop, wo "50plus Hotels Österreich" bei Europas größter Busmesse mit dem Marketing-Hauptpreis ausgezeichnet wurde.

Vorrangiges Ziel der Kooperation ist neben Markenpflege und Qualitätssicherung durch attraktive Programme die Zwischensaisonen, insbesondere die Monate Mai/Juni und September/ Oktober, zu beleben. Im Maßnahmenpaket des 41 Mitglieder zählenden Vereines sind weiters Messebeteiligungen, Verkaufsförderungs- und Pressearbeit sowie Internet-Marketing inkludiert.

Bis Ende November 2005 können sich Interessenten für eine Mitgliedschaft bewerben. Die Beitrittsgebühr im Jahr des Beitritts beträgt pro Betrieb EUR 1.810,--, zudem sind jährlich Marketingbeiträge von EUR 1.640,-- als Basisbeitrag und zusätzlich ab EUR 820,-- nach einer Zimmerstaffel zu zahlen.

Nähere Informationen für einen Beitritt zu den "50plus Hotels Österreich" bei ITA, Hermann Paschinger, A-3491 Straß, Prof. Kaserer Weg 333, Tel.: 02735/5535-0, Fax DW –14, E-mail: info@50plusHotels.at, Internet: www.50plusHotels.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In den Burger von morgen kommt immer öfter Fleischersatz.
Gastronomie
06.05.2021

Was Essen wir in der Zukunft und wieso? Diese Fragen haben wir Foodtrendforscherin Hanni Rützler gestellt und fünf Antworten ­bekommen.

Peter und Nicole Hruska erkunden mit ­ihrem Heurigen neue Wege und ­Zielgruppen.
Gastronomie
06.05.2021

Weil Service-Chefin Nicole Hruska überzeugte Veganerin ist, erweiterte sie gemeinsam mit Ehemann Peter die Speisekarte im St. Pöltner „Stanihof“ um fleischfreie Alternativen. Der Erfolg ist der ...

Gastronomie
06.05.2021

In Österreich gehen jährlich rund eine Million Tonnen genießbarer Lebensmittel entlang der Lebensmittel-Lieferkette verloren. Ein Problem, das auch die Gastronomie betrifft. Doch es gibt kreative ...

Harald A. Friedl, Jurist und Philosoph und forscht und lehrt mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit am Studiengang Gesundheitsmanagement im Tourismus an der FH Joanneum in Bad Gleichenberg.
Tourismus
06.05.2021

Wird der Tourismus nach der Pandemie nachhaltiger? Tourismusethiker Harald A. Friedl meint: eher nein! ­Einzige Chance: Wenn den Gästen Lust auf besseren Konsum gemacht wird.

So schaut's aus, die Waldbühne: Die Location rund um den Herrensee ist einzigartig und seit vielen Jahren ein Fixpunkt für Freunde des gepflegten Musikgenusses.
Tourismus
05.05.2021

Mit einem überarbeiteten Konzept soll das populäre Musikfestival im Sommer sicher über die Bühne gehen können. Wir präsentieren das Line-up.

Werbung