Direkt zum Inhalt

Einladung zur Teilnahme am 50plus-Tourismusmarketing

21.10.2005

Für den touristischen Wachstumsmarkt Nr. 1, den 50plus-Urlaubern, ist die Hotelkooperation "50plus Hotels Österreich" erfolgreich und zielgruppengerecht aktiv im Einsatz. Jetzt werden zur bevorstehenden Werbemittelproduktion für 2006 noch interessierte Hotels als Mitglieder aufgenommen. Basis der Angebotsphilosophie dieser Hotels in den schönsten Ferienregionen Österreichs ist die Vermittlung eines persönlich betreuten, rundum "bequemen UrlaubsLebens" in Verbindung mit dem Haus-, Orts- und Regionsangebot.

Zur Bewerbung dieses Angebots wurden bereits 6 Millionen Magazine "für das bequeme UrlaubsLeben" aufgelegt, die Mitgliedsangebote durch Beilage in auflagenstarken Magazinen an potentielle Urlaubsgäste in Deutschland, Schweiz und Österreich herantragen. Zusätzlich wurde ein Reisebüro-Angebotskatalog produziert, das Angebot ist auch bei den wichtigsten Tourismusmessen und im Internet unter www.50plusHotels.at präsent.

Obfrau der Hotelvereinigung ist Maria Grießner vom Gasthof Tauernstüberl in Zell am See. Geschäftsführender Obmann der "50plus Hotels Österreich" ist Hermann Paschinger, der für den Kooperationsaufbau und die Marketingarbeit verantwortlich zeichnet und für dieses Projekt mit dem "Österreichischen Staatspreis für Tourismus" ausgezeichnet wurde. Die internationale Anerkennung folgte in Köln beim RDA-Workshop, wo "50plus Hotels Österreich" bei Europas größter Busmesse mit dem Marketing-Hauptpreis ausgezeichnet wurde.

Vorrangiges Ziel der Kooperation ist neben Markenpflege und Qualitätssicherung durch attraktive Programme die Zwischensaisonen, insbesondere die Monate Mai/Juni und September/ Oktober, zu beleben. Im Maßnahmenpaket des 41 Mitglieder zählenden Vereines sind weiters Messebeteiligungen, Verkaufsförderungs- und Pressearbeit sowie Internet-Marketing inkludiert.

Bis Ende November 2005 können sich Interessenten für eine Mitgliedschaft bewerben. Die Beitrittsgebühr im Jahr des Beitritts beträgt pro Betrieb EUR 1.810,--, zudem sind jährlich Marketingbeiträge von EUR 1.640,-- als Basisbeitrag und zusätzlich ab EUR 820,-- nach einer Zimmerstaffel zu zahlen.

Nähere Informationen für einen Beitritt zu den "50plus Hotels Österreich" bei ITA, Hermann Paschinger, A-3491 Straß, Prof. Kaserer Weg 333, Tel.: 02735/5535-0, Fax DW –14, E-mail: info@50plusHotels.at, Internet: www.50plusHotels.at.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Gastronomie
14.09.2020

Laut einer Umfrage dürften noch lange nicht alle Gutscheine eingelöst worden sein. Und gespendet wurde der Gutschein auch nicht oft. 

Werbung