Direkt zum Inhalt

Eintritt frei: Info-Messe für Gastronomen, Fleischer, Caterer

13.09.2017

Die Wiener Firma Schön besteht seit mehr als 30 Jahren und wird in zweiter Generation von Peter Schön betrieben. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Maschinen, Zubehör und Serviceleistungen für gewerbliche Fleischer im Raum Wien, Niederösterreich und Burgenland.

Um den Kontakt zu den Kunden zu intensivieren hat Peter Schön vor 14 Jahren die Info-Messe initiiert. Diese findet im Zweijahres-Intervall im VAZ St. Pölten statt und wird von durchschnittlich 300 Fachbesuchern frequentiert. Vom 30. September bis 1. Oktober 2017 findet die nächste derartige Veranstaltung statt. Zahlreiche Geschäftspartner der Firma Schön präsentieren ihre Produktneuheiten und bieten fachkundige Beratung. „Es gibt in Österreich für Fleischer kaum die Möglichkeit, so ein breites Maschinen- und Zubehör-Programm zu besichtigen“, so Schön. Viele Produkte können Interessenten anlässlich der Info-Messe außerdem zu speziellen Messepreisen kaufen oder bestellen. Die Ausstellung ist auch für Gastronomen, Caterer und Direktvermarkter interessant!

Alle Aussteller und weitere Informationen finden Sie unter www.schoen-gmbh.at oder unter www.vaz.at. Schaukochen inklusive Verkostungen und eine Tombola mit schönen Preisen ergänzen das Programm.  

Der Eintritt ist frei.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Angebote zum Re-Start gibt es u.a bei "zum Herkner"
Gastronomie
07.05.2020

Unter dem Motto „Gemeinsam aus der Krise“ startet in Wien von 25. Mai 2020 bis 31. Mai 2020 die „Re-opening Woche“.

Gastronomie
30.04.2020

Der Startschuss für die Gastronomie fällt am 15. Mai, Beherberungsbetriebe öffnen am 29. Mai. Die ÖGZ präsentiert alle Details zu den Verhaltensregeln.

Diethold Schaar: "Ein Drittel aller KMUs verfügen über kein oder ein negatives Eigenkapital".
Hotellerie
30.04.2020

Betriebe, die kein oder ein negatives Eigenkapital vorweisen können, fallen um die Überbrückungsmaßnahmen der öffentlichen Hand um. Hotelier Diethold Schaar vom Landhotel Yspertal im Waldviertel ...

So könnte es aussehen: Vier Personen pro Tisch, einen Meter Abstand zwischen den Tischen. Die Frage lautet: Werden das Gäste annehmen und sich daran halten?
Gastronomie
28.04.2020

Gastronomiebetriebe dürfen ab dem 15. Mai wieder öffnen. Pro Tisch gilt ein Mindestabstand von einem Meter, Schankbetrieb gibt es keinen. Hier sind die Details.

Alles wartet auf die Öffnung der Lokale. Für Nachtgastronomen heißt es aber "bitte warten".
Gastronomie
23.04.2020

Ab dem  15. Mai sollen Lokale wieder bis 23 Uhr öffnen dürfen. Kommenden Dienstag will die Regierung bekannt geben, wie die Regelungen zu Gruppengrößen und Abstandsmaßnahmen in der Gastronomie ...

Werbung