Direkt zum Inhalt

Einzigartige Desserts

24.09.2009

Für Festlichkeiten, Dessertsbuffets oder das À-la-carte-Geschäft kommen süße Desserts mit hohem Coveniencegrad besonders gut zum Einsatz.

Die belgische Zuckerwaffel ist besonders vielseitig verwendbar

Durch ihr einfaches Handling und die schnelle Vorbereitungszeit lassen sie sich mit raffinierten Dekoren und Toppings individuell veredeln. Edna International GmbH bietet – auch schon mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft – die passenden Produkte dafür an.
Der geeiste Kaiserschmarrn sorgt für ein Aha-Erlebnis beim Gast. Beim geeisten Kaiserschmarrn wurde ein cremiges Vanillemousse mit zarter Milchschokoladen-Glasur überzogen. Mit in Rum getränkten Rosinen und krossen Mandelsplittern bildet er einen besonderen Genuss. Praktische Handhabung für die Gastronomie ist garantiert, denn die süße Spezialität ist vorportioniert und einzeln entnehmbar.

Einen hohen Conveniencegrad bietet auch die belgische Zuckerwaffel. Aufgetaut wird sie entweder bei Raumtemperatur, im Ofen oder in der Mikrowelle. Lauwarm serviert ist sie vielseitig einsetzbar und ein idealer Snack für die Freizeitgastronomie. Die knusprig-süße Leckerei schmeckt besonders gut zu heißen Kirschen, Eis oder auch pur.
Ein Klassiker, der auf keinem Buffet fehlen darf, ist der Tiramisuriegel. In Kaffee und Likör getränkten Löffelbiskuits werden mit einer feinen Mascarponecreme kombiniert. Die besondere Rezeptur und Optik verleiht ihm eine delikate Geschmacksnote und sorgt für den Genusskitzel am Gaumen. Zur Präsentation wird ein goldbeschichteter fester Karton mit eingestanzter Zierdeleiste mitgeliefert. Auspacken, auftauen und servieren – mehr Aufwand muss hier nicht investiert werden.
Edna International GmbH produziert und vertreibt Tiefkühlbackwaren, Fine- sowie Non-Food für alle Branchen aus den Bereichen HoReCa und Bake-Off.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Wein
18.11.2020

Sogar der Gesetzgeber verleiht einer heimischen Paradedisziplin Auftrieb: Es „muss“ längst nicht mehr Süßes sein, zu dem man Auslesen, Trockenbeerenauslesen oder Eiswein reicht.

Wein
18.11.2020

Kalk oder Schiefer? Die beiden Gesteine prägen die Weingärten rund um den Leithaberg. Doch man muss kein Geologe sein, um die Mineralität der Weißweine von hier zu schätzen.

Wein
18.11.2020

94 Prozent aller Blaufränkisch-Reben stehen im Burgenland. Vom „Einheitsstil“ ist man aber weit entfernt. Im Gegenteil: Für Sommeliers sind die herausgekitzelten Nuancen der unterschiedlichen ...

Gastronomie
18.11.2020

Das Portal restaurant.info hat es sich zum Ziel gesetzt, ein möglichst umfangreiches Verzeichnis von Gastronomiebetrieben aus ganz Österreich anzubieten, die ihre Speisen auch zum Abholen oder ...

Wein
18.11.2020

Lasst die Korken knallen: Im letzten Quartal wird mehr Schaumwein getrunken als in den neun Monaten davor. Es liegt an der Gastronomie, dem Gast das Beste anzubieten – Durst auf Prickelndes hat er ...

Werbung