Direkt zum Inhalt
"Tea on the Rocks": neues Julius Meinl-Produkt für Gastronomen.

Eistee, selbstgemacht

09.04.2018

Mit "Tea on the Rocks" gibt es ein neues Gastro-Produkt, das Betrieben hohe Margen in Aussicht stellt. 

Vier Mischungen gibt es derzeit; mit einem dieser Säckchen lassen sich elf Liter Eistee produzieren - im Betrieb.
Mit dem "Bunn Iced Tea Equipment" lassen sich innerhalb von maximal acht Minuten 11 Liter Eistee produzieren. Diesen kann man auch noch verfeinern, etwa mit Sirupen. Eiswürfel sollten aber in jedem Fall zugefügt werden.

Mit "Tea on the Rocks" von Julius Meinl gibt es ein neues Eistee-Produkt, das auf Basis im eigenen Betrieb frisch zubereiteten Tees hergestellt und weiter, nach eigenen Rezepten, verfeinert werden kann. 

Als Basis wird einer von vier für dieses System vorgesehen Tees verwendet (Schwarztee Klassik, Fruchtige Mango-Erdbeere, Tropengenuss, Rote Versuchung).

Dabei handelt es sich um "echten Tee" und keine Konzentrate. Dieser kann entweder in der zum System passenden Maschine ("Bunn Iced Tea Equipment", Volumen 11,3 Liter) hergestellt, oder aber auch konventionell, etwa im Kochtopf, aufgebrüht werden. 

In eigens dafür vorgesehenen Glas-Dispensern lassen sich die verschiedenen Sorten im Betrieb schön inszenieren bzw. präsentieren. Die Zubereitung dauert maximal acht Minuten (z.B. zum Schichtbeginn), es müssen lediglich die jeweiligen Teemischungen eingefüllt werden. Der Tee ist praktisch sofort servierfertig (mit Eis).

Meinl bietet für das "Bunn Iced Tea Equipment" eigene Finanzierungsvarianten an. 

 

 

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Das Team vom Glorious Bastard, rechts Heiner Raschhofer
Gastronomie
15.11.2018

Der Leaders Club Germany verlieh seine Palmen für besonders innovative Gastrokonzepte. Die goldene Palme ging nach Linz.

Eigentlich kein Tee, eher eine energiegeladene Suppe. So wird Matcha zubereitet: Das fein gemahlene Teepulver wird mit heißem Wasser schaumig verrührt.
Gastronomie
30.10.2018

Matcha ist das angesagteste Tee-Getränk. Was man über das hippe „Superfood“ wissen sollte, wenn man gastronomisch in das Thema rund um das Tee-Edelprodukt einsteigen möchte.

Gastronomie
11.09.2018

Gastronomische Konzepte, die anderswo funktionieren, müssen bei uns nicht unbedingt auch zum Erfolg führen. Wir wagen trotzdem einen Blick ins Ausland, vielleicht lässt sich ja die eine oder ...

Das Ergebnis der ÖGZ-Onlineumfrage ist eindeutig: über 80 Prozent finden, dass das Zutrittsverbot in Ordnung geht.
Umfrage
05.09.2018

So denken unsere Leser: Ergebnis der Onlineumfrage und Leserbriefe zum Thema.

 

INSPRESSO Vorteilspackungen : Lungo Classico und Espresso Crema
Produkte
23.08.2018

Die zu Julius Meinl zählende Marke Inspresso bringt einen neuen Vorteilspack auf den Markt, der für Hotels interessant sein könnte.   

Werbung