Direkt zum Inhalt
Bei der Gütesiegel-Vergabe: (v. l. n. r.) Petra Franzl (Genusswirt Franzl), Ingrid Reinberger (Landgasthof Reinberger), Brigitte Punz-Bertl (Hotel Goldener Löwe), Peter Kroneis (Hotel Drei Hasen), Doris Mitterböck (Mostviertel Tourismus), Dr. Sylvia Gleitsmann, (Niederösterreich Werbung) und Mag. Brigitte Svejcar (Cityhotel D&C

Elf bett+bike-Gütesiegel

24.04.2013

Wieselburg. Für besonders radfreundliche Gastgeber vergibt der ADFC (Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club) das Gütesiegel „bett+bike“. Seit Kurzem sind elf Gastgeber entlang des Traisental-Radwegs im Mostviertel nach den Kriterien dieses Siegels zertifiziert.

„Die Gastgeber am Traisental-Radweg zeichnen sich durch ein überdurch­schnittliches Engagement und hohe Servicequalität für Radfahrer aus.“ So das Resümee von Mag. Ernst Miglbauer (Invent GmbH). Er hat in den letzten Monaten alle radfreundlichen Beherbergungsbetriebe geprüft. Elf davon, die kategorisierten Beherbergungsbetriebe, erfüllen die Kriterien für das „bett+bike“-Gütesiegel. Sie erfüllen folgende Kriterien: sie heißen Radurlauber auch nur für eine Nacht willkommen, bieten sichere Aufbewahrungsplätze, Trockenmöglichkeit, servieren ein reichhaltiges Frühstück, geben Tipps und helfen bei Pannen.

 

Verstärkt die Bekanntheit

Außerdem können Radfahrer bei einigen dieser Betriebe ihr E-Bike kostenlos aufladen. ´„Die bett+bike-Zertifizierung unterstreicht die Kompetenz der Betriebe und hilft uns, den Traisental-Radweg auch in Deutschland bekannter zu machen“ freut sich Mag. Andreas Purt, Geschäftsführer von Mostviertel Tourismus. Der 111 Kilometer lange Traisental-Radweg, der von der Donau bis nach Mariazell führt, zählt zu den Top-Radrouten in Niederösterreich. 2012 verlieh der ADFC diesem Radweg vier von fünf möglichen Sternen.

 

Die neuen bett+bike-Betriebe:

 Cityhotel D&C (St. Pölten), Landgasthof Reinberger und Genusswirt Franzl (Wilhelmsburg), Hotel Goldener Löwe (Türnitz), Holzhof "Herzerl-Mitzi", Gasthof Zum Niederhaus und Landgasthof Zum Blumentritt (alle drei in St. Aegyd am Neuwalde),  Gasthof Gnedt (Kernhof),  Hotel Zum Kirchenwirt, Hotel Himmelreich und Hotel Drei Hasen (Mariazell).

Beschreibungen der Betriebe finden sich auf www.traisentalradweg.at sowie auf www.bettundbike.de.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

(v.l.): Prof. Christoph Madl, MAS, Geschäftsführer Niederösterreich-Werbung, Tourismuslandesrätin Dr. Petra Bohuslav, Franz Eggl, Neue Seehütte Rax
Tourismus
15.05.2013

Der „Bergsommer Niederösterreich“ startet mit einem bunten Veranstaltungsreigen im Mostviertel und in den Wiener Alpen.

Cafe
17.02.2012

Gütesiegel sind bekannt, aber in der Branche noch nicht Mainstream

Markt (Cafe)
11.01.2012

Afro Coffee, der neue, erlesene Kaffeegenuss mit dem Fairtrade-Gütesiegel, gibt es an jeder OMV Tankstelle mit Viva

Wellness und Thermen haben den größten Anteil am heimischen Gesundheitstourismus
Tourismus
20.10.2011

Österreich will Nr. 1 im Gesundheitstourismus werden – Gütesiegel „Best Health" soll helfen. Der Gesundheitstourismus wird zunehmend zu einem bedeutenden Faktor in Österreich.

Tourismus
16.02.2011

Göstling. Dieser Tage zählt die Region Göstling-Hochkar mehr Schneemänner als Einwohner: Zu den aktuell 2.129 Bewohnern der niederösterreichischen Marktgemeinde Göstling gesellten sich im Zeitraum ...

Werbung