Direkt zum Inhalt

Endlich: DJ Superstar Tiesto wieder in Österreich!

28.04.2006

Endlich ist es soweit: Heineken Music holt im Rahmen des Heineken Green Room den internationalen DJ-Superstar Tiesto wieder nach Österreich. Der sympathische holländische Künstler gibt das größte Konzert Zentral- und Osteuropas in Wien, um hier in einer fulminanten Show für den Top-Event des Sommers zu sorgen. Tickets im Vorverkauf gibt es ab sofort.

Tiesto, für die heimischen Anhänger elektronischer Musik ein klingender Name, ist für viele schlichtweg DER DJ. Das legendäre Umfeld für den Heineken Green Room bildet der Hafen Freudenau als außergewöhnliche und sommerliche Location – und bietet damit auch all jenen Platz, die bei seinem letzten Gig keinen Einlass mehr fanden.

Tiesto, oder bürgerlich Tijs Verwest, kann man getrost als DJ der Superlative bezeichnen: der Niederländer war im Jahr 2005 der erste DJ, der ein Stadion mit mehr als 25 000 Besuchern ausverkaufte – und dort ein 7 Stunden Set hinlegte. Zur Eröffnungszeremonie der olympischen Spiele in Athen spielte er vor einem Millionenpublikum; im Disney Land Resort Paris gab er mit Bob Sinclar als Opener ein spektakuläres Eröffnungskonzert der „Space Mountain: Mission 2“ und verband damit die Magie Disneys mit seiner eigenen Magik Muzik.

Vom britischen DJ Magazine vier Mal in Serie zum „World´s Best DJ“ gekürt und mit einer Vielzahl weiterer Preise gekrönt, war er derjenige, der es schaffte, elektronische Musik zu einem Kassenschlager zu machen – und das sogar in den USA, wo tradionellerweise gitarrenlastige Musik präferiert wird.

Tiesto ist zweifellos einer der weltweit meist gebuchten DJs und vielfach nachgefragter Produzent. Und dennoch: Superstar Tiesto, so erzählt man, ist einer der wenigen seines Genres, der auf dem Boden geblieben ist. Musik zu machen, bereite ihm Freude – und wäre er nicht DJ geworden, dann nach seinen eigenen Aussagen wohl Koch, da beide Professionen das Mischen der Elemente verbindet.

Kurzum: Tiesto beim Heineken Green Room im Hafen Freudenau – das Event Highlight des Sommers!

Glücklich zeigt sich auch Brau Union Österreich Marketingleiter Alexander Gerschbacher: „Der kommende Heineken Green Room mit Tiesto passt perfekt zur Ausrichtung und zum Anspruch der internationalen Marke Heineken: ein ganz großer Act in einer außergewöhnlichen Location. Nach dem phänomenalen Konzert vorigen Februar bekamen wir laufend Anfragen zu diesem Künstler. Umso mehr freut es uns, dass wir es geschafft haben, den Superstar wieder nach Österreich zu holen – noch dazu in einem Setup, das allen Sinnen gerecht werden wird! “

Heineken Music presents:
Tiesto
29.07.2006
Hafen Freudenau

Aktuelles Album:
In Search of Sunrise 5, VÖ 21.04.2006
Label: Edel www.edel.at

Tickets:
01/88 0 88 und www.austriaticket.at sowie in allen ATO Vertriebsstellen,
in jeder Bank Austria Creditanstalt (Ermäßigung für alle Ticketing-Kunden und MegaCard-Members) 050505-15 und unter www.clubticket.at,
bei Ö-Ticket unter 01/96 0 96 und www.oeticket.com,
sowie Jugendinfo 1010 Wien, Babenbergerstraße 1.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Mathias Prugmaier, Andreas Knötzl, Johannes Fritz, SQ-GF Jürgen Geyer, Paul Retzl, Willi Bauer und Kathrin Brachmann (v. l.).
Wein
17.09.2020

Südsteiermark, Thermenregion, Weinviertel, Kamptal, Traisental, Wagram: Sechs junge Winzer aus sechs österreichischen Weinbaugebieten haben es ins Finale geschafft. 

Andrea Bottarel, Josef Bitzinger, Marina Rebora Walter Kutscher und Christian Bauer.
Szene
16.09.2020

Große Verkostung in Josef Bitzingers Vinothek.

Markus Gratzer und die Experten der ÖHV, wollen nun auch Gastronomen ansprechen und vertreten.
Gastronomie
16.09.2020

Die Hotelliersvereinigung ÖHV will ihren Kreis an Mitgliedern ab sofort auf die Gastronomie ausweiten. Welche Strategie hinter dieser Idee steckt, wollte gast.at von  ...

Das Kuchenstück ist zu klein, 140 Mitarbeiter müssen gehen.
Hotellerie
15.09.2020

Nicht einmal 30 Prozent der Umsätze aus dem Vorjahr erwirtschaftete man heuer. In Wien verlieren 105 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz, in Salzburg 35. 

Gastronomie
14.09.2020

Laut einer Umfrage dürften noch lange nicht alle Gutscheine eingelöst worden sein. Und gespendet wurde der Gutschein auch nicht oft. 

Werbung