Direkt zum Inhalt
 © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-DörringMöbel der Wiener Moderne © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring © Altstadt Vienna / ccwd / Witt-Dörring

Endlich: Hotelzimmer mit Plattenspieler!

07.08.2017

Das Altstadt Vienna, bekannt für seine individuell gestalteten Zimmer, hat wieder zugeschlagen: dreimal individuelles Wiener Lebensgefühl – mit Opern, Büchern und Möbeln von Josef Hoffmann.

Im Innenhof-Trakt des Gründerzeithauses in der Kirchengasse 41 enstanden unter Federführung von Roland Nemetz und planB Architektur unter Stahlbetondecken in über 4 Metern Höhe und mit gebürsteten Eichendielen drei Zimmer, die die ursprüngliche industrielle Nutzung dieser Räume spüren lässt.

Drei individuelle Suiten

Entstanden sind drei individuelle Suiten: Eine spielt das Thema Oper mit rund 1000 vorwiegend klassischen LPs und Plattenspieler. An der Decke hängt ein Luster von Lobmeyer, dessen größerer Bruder für die Metropolitan Opera in New York gebaut wurde.

Die Library Suite bietet eine sechs Meter breite Bücherwand mit begehbarer Galerie. Die gewendelte Eisensteige ist 100 Jahre alt und stammt aus dem Stiegenhaus, wo sie aufgrund behördlicher Auflagen entfernt werden musste.

Die Josef Hoffmann Suite glänzt mit zeitgenössischen Möbeln eines spanischen Stardesigners (inspiriert von Josef Hoffmann) und Originalstücken aus den Jahren 1910-1930: Schlafen und Wohnen mit klassischer Wiener Moderne.

Autor/in:
Thomas Askan Vierich
Werbung

Weiterführende Themen

2021 soll die Präsenz der Steiermark auf anderen Kanälen ausgebaut werden.
Tourismus
03.09.2020

Ein Steiermark-Frühling ohne Publikum - das sei nicht machbar, so der Steiermark Tourismus. An Alternativen, dem Wiener Gast auch im nächsten Jahr die Steiermark als Urlaubsdestination ans Herz zu ...

Die Gault&Millau Genuss-Messe 2020 wird ein ganz besonderes Fest: Viel Raum, viel Abstand, Hygienemaßnahmen, damit die Gäste vertrauensvoll und entspannt genießen können.
Gastronomie
02.09.2020

Martina und Karl Hohenlohe, die Herausgeber des Guide Gault&Millau, haben sich entschlossen, die bereits traditionelle Gault&Millau Genuss-Messe im Kursalon Hübner auch in diesem Jahr zu ...

Hotellerie
24.08.2020

Wiens Nächtigungen im heurigen Juli gingen um 73,3% auf 443.000 zurück – damit sind die Rückgänge nicht mehr ganz so stark wie im Juni, in dem das Minus 88% betrug. Von Jänner bis Juli wurden 3,2 ...

Würstelbrater Stefan Sengl, OekoBusiness Wien Programmleiter Thomas Hruschka und Karin Büchl-Krammerstätter von der Stadt Wien bei der Siegelübergabe.
Gastronomie
19.08.2020

Im Rahmen des Umweltserviceprogramms OekoBusiness Wien können ab sofort auch Imbissstände kofinanzierte Beratung und die Auszeichnung mit dem Gütesiegel „ ...

Süleyman Mehmetoglu und Otmar Frauenholz.
Gastronomie
21.07.2020

Der Name „Theater-Café“ blieb hängen, auch wenn die Nachfolger von Ivo Brnjic wenig Fortune hatten. Nun sorgt Süleyman Mehmetoglu für neues Leben beim Theater an der Wien – mit der Triestiner ...

Werbung