Direkt zum Inhalt

Engagierter Heimkehrer

19.08.2010

Markus Griesser eröffnet nach 18 Jahren in Kanada die neue Testa Rossa caffèbar in Innsbruck

Die neue Testa Rossa caffèbar ist an einem geschichtsträchtigen Ort entstanden – am Landhausplatz, quasi vor den Toren der Tiroler Landesregierung.

In den letzten Jahren wurden eher unrühmliche Kapitel geschrieben, dauernde Besitzer- und Pachtwechsel bis zur endgültigen Schließung. So trat man an KR Leopold Wedl heran, von dem man wusste, dass er sich mit seinem Franchisesystem der Testa Rossa caffèbar weiter auf Expansionskurs befindet.

Nach längerer Planungszeit war es dann so weit – der neue Prototyp der Testa Rossa caffèbar wurde einem geladenen Publikum präsentiert. Als Betreiber wurde mit Markus Griesser ein Tirol-Heimkehrer gefunden, der sich nach 18 Jahren in Kanada den ersehnten Schritt in die berufliche Selbständigkeit ermög­lichte.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung
Werbung