Direkt zum Inhalt

Entscheidungshilfe für potentielle Gäste: Kunden bewerten Unterkünfte

02.06.2005

Auf der Buchungsplattform www.tiscover.com können Gäste nach dem Urlaub jetzt ein Feedback zur Unterkunft abgeben. So entstehen Reise-Empfehlungen aus erster Hand.

Seit der Einführung der neuen Systemgeneration Ende letzten Jahres findet man auf der Online-Reiseplattform Tiscover auch Bewertungen von Unterkünften. "Das Service Consumerbewertungen wird sehr gut angenommen: Bereits 72 Prozent der Konsumenten klicken bei einer Unterkunftsseite auch auf die Bewertungsdetails," so Konrad Plankensteiner, Vorstand der Tiscover AG.

Onlinebucher profitieren dadurch gleich mehrfach von diesem neuen Tiscover-Service - sie erfahren aus erster Hand, wie Service, Verpflegung, Preis und Ausstattung von anderen erlebt wurden, können mehrere Angebote nach einem Muster vergleichen und lesen "unzensierte" Meinungen anderer Urlauber. Jeder Urlauber, der online auf www.tiscover.com gebucht hat, wird nach dem Aufenthalt gebeten, seine Unterkunft zu bewerten: Einerseits mit der klassischen Sternekategorie, andererseits bleibt genug Platz für erläuternde Ergänzungen.

Vier von fünf möglichen Bewertungspunkten im Durchschnitt Mit Mitte April 2005 waren 7.627 Bewertungen online, insgesamt wurden 2.729 Unterkünfte bewertet. Die durchschnittliche Anzahl der Bewertungen pro Betrieb liegt bei 2,8 und die Unterkünfte erhielten durchschnittlich 4,06 von maximal 5 möglichen Bewertungspunkten. Die Präsentation und das Angebot der Betriebe bei Tiscover entspricht also den Erwartungen der Gäste. "Consumerbewertungen sind für uns die ideale Form von Referenzmarketing: Sie sind glaubwürdig, authentisch und vor allem effektiv. Sie dienen sowohl uns als auch den Hoteliers als Evaluierung aus erster Hand," ist Konrad Plankensteiner überzeugt. Mittlerweile konnte bereits ein deutlicher Anstieg der Buchungen bei besser bewerteten Unterkünften nachgewiesen werden. Das heißt: Auch für die touristischen Anbieter, also Hotels, Pensionen, Privatvermieter und Bauernhöfe ist das Tiscover-Rating ein wichtiges Qualitätskriterium geworden. Mit überdurchschnittlichen Bewertungen haben sie bei den Gästen einfach die Nase vorn.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In schwierigen Zeiten zumindest ein kleiner Trost: Sacher Hotels holen den HR Excellence Award .
Hotellerie
14.01.2021

Die Sacher Hotels Betriebsgesellschaft hat 2020 den HR Excellence Award in der Kategorie „Workplace Management“ gewonnen und beweist sich in der Finalrunde gegen die Deutsche Bahn und Thyssenkrupp ...

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Werbung