Direkt zum Inhalt

Erfolg der ÖBA & ÖKONKA

26.09.2005

Die einzige österreichische Fachmesse für Bäckerei und Konditorei, die ÖBA & ÖKONDA, konnte nach fünf Messetagen ihre Rolle als internationale Branchenfachmesse mit hoher Qualität bestätigen und überzeugte sowohl Fachbesucher als auch Aussteller.

30% Besuchersteigerung

Über 10.000 Besucher, um 30 % mehr als bei der letzten ÖBA & ÖKONDA im Jahr 2003, informierten sich an den fünf Messetagen über das aktuelle Angebot für die Bäcker-, Konditoren- und Lebensmittelbranche. 180 Unternehmen und deren Partner präsentierten in sieben Messehallen auf insgesamt 15.000 m² Netto-Ausstellungsfläche die neuesten Innovationen und Trends der Branchen.

Dir. Brigitte Dallinger, Geschäftsführerin der Messe Wels, freut sich über die hervorragende Resonanz bei Besuchern und Ausstellern: "Unser erweitertes Konzept für die ÖBA & ÖKONDA 2005 ist voll aufgegangen und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind um unser Ziel – eine umfassende Lebensmittelfachmesse 2007 – umzusetzen. Mit diesen Vorraussetzungen und dem geplanten Bau der 20.000 m² großen neuen Messehalle sind die Weichen für diese neue branchenübergreifende Fachmesse in Österreich bereits gestellt!“

Position als internationale Fachmesse weiter ausgebaut
Rund 39% an ausländischen Ausstellern sowie Rekordteilnahmen bei internationalen Wettbewerben im Vorfeld und während der Messe zeigen die Entwicklung der ÖBA & ÖKONDA als mitteleuropäische Plattform.

Bestätigt wurde dieser Trend durch zahlreiche Fachbesucher, die aus Deutschland, Ungarn, Tschechien, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Bulgarien, Südtirol und der Slowakei angereist waren, um die Messe zum Erfahrungsaustausch zu nutzen, sich über die aktuellen Entwicklungen und Technologien am Markt zu informieren und neue Kontakte zu knüpfen. Vor allem deutsche Aussteller nützen Wels als Sprungbrett in den aufstrebenden Wirtschaftsraum der neuen EU-Staaten.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Zwischen ÖHV und dem Fachverband Gastronomie herrscht Verstimmung. Der Grund: Die ÖHV will künftig auch Gastronomen ansprechen.
Gastronomie
24.09.2020

Die ÖHV wirbt neuerdings um Mitglieder aus der Gastronomie. Wie das vonstatten geht, gefällt den Branchenvertretern aus der Wirtschaftskammer aber gar nicht. Fachgruppenobmann Mario Pulker gerift ...

Infotainment und Networking im Edelweiss in Großarl.
Gastronomie
24.09.2020

Fachvorträge, Freizeitangebote, Verkostungen und vieles mehr: die 13. Ausgabe der GastroDialoge findet heuer in Großarl statt.

Gastronomie
24.09.2020

Ziel der stratisfaction-Befragung ist es, die aktuelle Stimmungslage zu erfassen. Als Dankeschön werden 5 Vienna City Experience Cards & 20 Gastro-Gutscheine á 20€ verlost. Bitte leiten Sie ...

Vinophile Hilfe vom Wein.Gut Neustifter.
Gastronomie
24.09.2020

Für Gastronomen: Ein 12er-Karton Weinviertel DAC kostenlos vom Wein.Gut Neustifter.

Heuer unter den Arkaden: Selezione Italia XX
Gastronomie
24.09.2020

Tipp: Am 12. Oktober kommt die „Selezione Italia“ wieder ins Hotel Regina nach Wien – diesmal präsentieren die Winzer ihre Weine unter den Arkaden. Der Eintritt ist für Fachbesucher frei.

Werbung