Direkt zum Inhalt

Erfolgreiche 2. Alpine Wellness Tage Adelboden

28.07.2005

Die 2. Alpine Wellness Tage Adelboden gingen am Sonntag, 24. Juli 2005 zu Ende. Adelboden Tourismus blickt auf zwei erfolgreiche Wochen zurück.

Zum Auftakt der 2. Alpine Wellness Tage konnte Adelboden gleich eine Erfolgsmeldung verbreiten: Das Wildstrubeldorf wurde am Eröffnungsevent vom 9. Juli 2005 durch die Alpine Wellness International GmbH offiziell als erster Alpine Wellness-Urlaubsort der Schweiz zertifiziert. Diese Auszeichnung bestätigt, dass Adelboden eine vielfältige Alpine Wellness-Infrastruktur vorweist und die Wellnesskompetenz in allen Bereichen attraktiv und qualitativ hochstehend ist. Das Parkhotel Bellevue & Spa mit dem attraktiven Wellness Center „Aqua Vitalis“ wurde an diesem Anlass ebenfalls ausgezeichnet und ist nun ein offizieller Alpine Wellness-Betrieb.

Die Badewannen-Landschaft auf dem Nevada-Areal war das prägende Zeichen der zweiwöchigen Veranstaltung und zog viele Gäste und Einheimische an. Beliebt und meist ausgebucht waren vor allem die Abend-Happenings. Die Besucher konnten in der eigenen Alpenbadewanne unter Sternenhimmel relaxen – ein einmaliges und unvergessliches Badevergnügen!

Weitere Highlights der gut besuchten 2. Alpine Wellness Tage Adelboden waren zudem die Eröffnung des Sehweges im Unterbirg, die Massagen im Panorama-Schwimmbad Gruebi und die Inszenierung des Alpinen Wellness Erlebnisparks auf dem Nevada-Areal mit Trinkbrunnen, Hängematten, Schaukelstühlen, Ruhebänken, etc.

Zum Abschluss des Events wurde am Samstag, 23. Juli 2005 die Cholerenschlucht offiziell eingeweiht. Als absolute Neuheit lädt nun der Jungbrunnen zum Baden ein.

Die 3. Alpine Wellness Tage Adelboden finden vom 15. bis 30. Juli 2006 statt. Während zwei Wochen werden erneut diverse attraktive Angebote und Veranstaltungen auf dem Programm stehen – diesmal ganz im Zeichen der Alpinen Fitness. Als Höhepunkt wird der 1. Alpine Wellness Erlebnis-Trail eröffnet.

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

Gastronomie
12.01.2021

96 Anzeigen hagelte es in der Linzer Innenstadt, außerdem wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Das Lokal wurde geräumt.

680.000 m² Eigengrund und ein eigener Helikopterlandeplatz: Das Schlosshotel Pichlarn hat einen neuen Eigentümer.
Hotellerie
12.01.2021

Die Imlauer Unternehmensgruppe übernimmt das 5-Sterne-Hotel in Aigen im Ennstal. Vermittelt wurde die Transaktion von Christie & Co.

Friedrich Wimmer war 44 Jahre lang für Lenz Moser tätig.
Gastronomie
12.01.2021

Marketingleiter Friedrich Wimmer tritt seinen wohlverdienten Ruhestand an. Er war 44 Jahre lang für die Weinkellerei tätig. Seine Nachfolge hat mit 1. Jänner Christoph Bierbaum angetreten.

Freitesten für Gastro und Kino? Der nächste Anlauf der Regierung kommt.
Gastronomie
08.01.2021

Ein negativer Corona-Test soll eine "Eintrittskarte" für Gastronomie und Veranstaltungen werden. Wie dies im Detail aussieht, darüber herrscht noch Unklarheit. 

Gastronomie
08.01.2021

Gegen Lebensmittelverschwendung wirkt die App Too Good To Go. Investore steckten nun mehr al 25 Millionen Euro in das internationale Startup.

Werbung