Direkt zum Inhalt

Erfolgsrun der BÖG-Betriebe hält an

16.10.2006

Erste 5 Plätze beim VIPGOURMETguide, erste vier Plätze beim A la Carte

Die unglaubliche Erfolgsserie für die Top-Betriebe der BÖG geht
weiter: Bei dem ab sofort im Handel befindlichen Gastroführer "A la Carte 2007" belegen mit Lisl Wagner-Bacher, Johanna Maier, Heinz Hanner und Walter Eselböck gleich vier BÖG-Betriebe die vordersten Plätze, in der ebenfalls gerade erschienenen Halbjahreswertung des Publikumsführers "Falstaff VIPGOURMET-Guide" liegen mit der Paznauner Stube im Trofana Royal in Ischgl, dem Taubenkobel der Familie Eselböck in Schützen, Lisl-Wagner Bacher, Johanna Maier und dem Pfefferschiff gleich fünf BÖG-Betriebe auf den Plätzen 1 bis 5. Bei den Destillaten belegt Hans Reisetbauer den 3. Platz, beim trockenen Weißwein gehen der 1. Platz mit dem Schloß Gobelsburg, beim Edelsüssen Wein mit dem Weingut Bründlmayer in Langenlois und Feiler- Artinger in Rust der 1. und 2. Platz ebenfalls an BÖG-Betriebe.

BÖG-Präsident Toni Mörwald:"Dazu kommen noch jede Menge Spitzenplätze für zahlreiche andere BÖG-Betriebe in allen Kategorien. Die BÖG ist als Qualitätsmarke aus der heimischen Gastronomie einfach nicht mehr wegzudenken, unser Konzept der gemeinsamen Plattform von hochwertigen heimischen Produzenten und den besten Restaurants geht voll auf. Als nächsten Schritt wollen wir in Zukunft verstärkt buchbare Genusspackages und Gourmetreisen anbieten".

Autor/in:
Redaktion.OEGZ
Werbung

Weiterführende Themen

In Salzburg und Oberösterreich haben sich wieder viele kleine Röstereien etabliert.
Cafe
25.11.2020

Die Kaffeeszene von Salzburg und Oberösterreich hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. In diesen beiden Bundesländern hat es noch nie so viele Kaffeeröster gegeben, die ihrem Handwerk ...

Gastronomie
23.11.2020

Ab sofort kann der Fixkostenzuschuss 2 über FinanzOnline beantragt werden. Hier alle Details. 

Die Corona-Hilfen für Gastronomie und Hotellerie werden verlängert.
Hotellerie
23.11.2020

Die Bundesregierung wird die Unterstützungsmaßnahmen für den Tourismusbereich verlängern. Es geht um die Mehrwertsteuersenkung auf Speisen, Getränke und Nächtigungen, ebenso wie auch die ...

Mobile Luftreiniger könnten zum Gamechanger für Innenräume werden.
Gastronomie
19.11.2020

Der Lockdown geht vorbei, Viren werden bleiben: Wie man Innneräume für Personal und Gäste sicher reinigt, ist nicht ausschließlich eine Frage des richtigen Lüftens. Es gibt da ein praktisches ...

Michael Duscher ist seit heuer neuer Geschäftsführer des Niederösterreich Tourismus.
Tourismus
19.11.2020

Niederösterreich Tourismus hat seine Strategie 2025 präsentiert. Die ÖGZ sprach mit Geschäftsführer Michael Duscher über den Wertewandel durch Corona, 
Aufholbedarf beim Freizeittourismus ...

Werbung